Veranstaltungen

Heute

Mai

2021

Zoom-Konferenz
Die theologische Perspektive
Im Rahmen der Reihe "Das Unsagbare"

Mai

2021

Zoom-Konferenz
Die theologische Perspektive
Im Rahmen der Reihe "Das Unsagbare"
Mehr erfahren

Diskussion

Warum der Antisemitismus uns alle bedroht und neue Medien alte Verschwörungstheorien befeuern

Im Rahmen der Reihe "Extremes Deutschland?!"

Der Anmeldeschluss liegt 24h vor Beginn der Veranstaltung. Angemeldete Teilnehmer erhalten ihre Zugangsdaten in der Regel am Vormittag des Veranstaltungstages.

Diskussion

Die künstlerische Perspektive

Im Rahmen der Reihe "Das Unsagbare"

Der Anmeldeschluss liegt 24h vor Beginn der Veranstaltung. Angemeldete Teilnehmer erhalten ihre Zugangsdaten in der Regel am Vormittag des Veranstaltungstages.

Diskussion

Zur Zukunft der Stadt: Wissensarchitektur und Stadtökologie

Deutschland reloaded - Zukunftsfest in die Welt von morgen

Der Anmeldeschluss liegt 24h vor Beginn der Veranstaltung. Angemeldete Teilnehmer erhalten ihre Zugangsdaten in der Regel am Vormittag des Veranstaltungstages.

Diskussion

Die politische Perspektive

Im Rahmen der Reihe "Das Unsagbare"

Der Anmeldeschluss liegt 24h vor Beginn der Veranstaltung. Angemeldete Teilnehmer erhalten ihre Zugangsdaten in der Regel am Vormittag des Veranstaltungstages.

Diskussion

1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland

Die weibliche Perspektive auf Vergangenheit und Zukunft

Der Anmeldeschluss liegt 24h vor Beginn der Veranstaltung. Angemeldete Teilnehmer erhalten ihre Zugangsdaten in der Regel am Vormittag des Veranstaltungstages.

Workshop

Fit für die Demokratie

Rhetorik und Körpersprache

Ein Online-Workshop der Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.

Event

storniert

Vom Glück des Lesens

Verleihung des Deutschen Schulbuchpreises 2021

Die Durchführung der Veranstaltung richtet sich nach den geltenden Maßnahmen der Sächsischen Corona-Schutzverordnung.

Diskussion

Die juristische Perspektive

Im Rahmen der Reihe "Das Unsagbare"

Der Anmeldeschluss liegt 24h vor Beginn der Veranstaltung. Angemeldete Teilnehmer erhalten ihre Zugangsdaten in der Regel am Vormittag des Veranstaltungstages.

Diskussion

100 Jahre Kommunistische Partei China und die Folgen

Zur Geschichte und Bedeutung der Kommunistischen Partei China

Gemeinsame Veranstaltungsreihe mit dem Ostasiatischen Institut der Universität Leipzig

Diskussion

Die psychosoziale Perspektive

Im Rahmen der Reihe "Das Unsagbare"

Der Anmeldeschluss liegt 24h vor Beginn der Veranstaltung. Angemeldete Teilnehmer erhalten ihre Zugangsdaten in der Regel am Vormittag des Veranstaltungstages.

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 10 von 17 Ergebnissen.

Diskussion

Zur Zukunft der Arbeit: Menschengerechte Arbeitswelt und Strukturwandel

Deutschland reloaded - Zukunftsfest in die Welt von morgen

Der Anmeldeschluss liegt 24h vor Beginn der Veranstaltung. Angemeldete Teilnehmer erhalten ihre Zugangsdaten in der Regel am Vormittag des Veranstaltungstages.

Diskussion

"Ich mache mir ernsthafte Sorgen um die Demokratie in unserem Land!"

Im Rahmen der Reihe "Extremes Deutschland?!"

Der Anmeldeschluss liegt 24h vor Beginn der Veranstaltung. Angemeldete Teilnehmer erhalten ihre Zugangsdaten in der Regel am Vormittag des Veranstaltungstages.

Diskussion

Die sprachwissenschaftliche Perspektive

Im Rahmen der Reihe "Das Unsagbare"

Der Anmeldeschluss liegt 24h vor Beginn der Veranstaltung. Angemeldete Teilnehmer erhalten ihre Zugangsdaten in der Regel am Vormittag des Veranstaltungstages.

Forum

Verlust des Wahren, Schönen und Guten?

Zum wissenschaftlichen Atheismus und seinen Folgen - 13. Belter Dialoge

Der Anmeldeschluss liegt 24h vor Beginn der Veranstaltung. Angemeldete Teilnehmer erhalten ihre Zugangsdaten in der Regel am Vormittag des Veranstaltungstages.

Diskussion

Die philosophische Perspektive

Im Rahmen der Reihe "Das Unsagbare"

Der Anmeldeschluss liegt 24h vor Beginn der Veranstaltung. Angemeldete Teilnehmer erhalten ihre Zugangsdaten in der Regel am Vormittag des Veranstaltungstages.

Diskussion

Zur Zukunft der Ernährung: Ernährungsethik und nachhaltige Landwirtschaft

Deutschland reloaded - Zukunftsfest in die Welt von morgen

Der Anmeldeschluss liegt 24h vor Beginn der Veranstaltung. Angemeldete Teilnehmer erhalten ihre Zugangsdaten in der Regel am Vormittag des Veranstaltungstages.

Diskussion

Jung und sorbisch - Zukunftsperspektiven für die Sorben

Die Sorben in der Lausitz - Ein schlummernder Schatz in Sachsen?

Der Anmeldeschluss liegt 24h vor Beginn der Veranstaltung. Angemeldete Teilnehmer erhalten ihre Zugangsdaten in der Regel am Vormittag des Veranstaltungstages.

Gespräch

Macht und Kultur

Im Rahmen der Reihe "Macht Macht Macht?"

Die Veranstaltung wird als Teil eines Podcasts zuvor aufgezeichnet und ab diesem Tag ausgestrahlt.

Expertengespräch

Die gesellschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie - eine Zwischenbilanz

Eine Online-Veranstaltung im Rahmen des Sonderprojektes "Gemeinsam.Demokratie.Gestalten."

Diskussion

Zur Zukunft der Mobilität: Mobilitätswende und autonomes Fahren

Deutschland reloaded - Zukunftsfest in die Welt von morgen

Der Anmeldeschluss liegt 24h vor Beginn der Veranstaltung. Angemeldete Teilnehmer erhalten ihre Zugangsdaten in der Regel am Vormittag des Veranstaltungstages.

Die Macht der Täter brechen!

Wie lässt sich auf die gesellschaftliche Dimension von sexueller Gewalt adäquat reagieren?

Vortrag mit anschließender Diskussionsrunde im Rahmen der Reihe "Vernetzte Wirklichkeit in Zeiten der Spezialisierung"

Florian Hofmann

„Lasst euch von niemandem sagen, wen ihr zu lieben oder zu hassen habt!“

Veranstaltungsbericht zum Besuch von Charlotte Knobloch in Sachsen (Timo Lanzner)

Demokratie – ein Konzept mit Zukunft?

StreitBar zum Tag der Demokratie am 15.09.2018

von Josefine Theilig

Was geht mich Europa an?

Veranstaltungsbericht zum Europa-Jugendpolitik mit dem Vitzthum Gymnasium Dresden

Am 13. September 2018 versammelten sich in der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden rund 80 Schüler, um sich selbst ein Bild davon zu machen, ob Europa in ihrem eigenen Alltag wirklich so weit weg ist.

Jahresabschlussbericht - Juliane Obst

Ein Jahr als FSJlerin in der Politik

FSJ Politik 2017/18

Nordsee - Land unter?

Jugendradtour entlang der Nordseeküste

„Wir werden seiner nicht vergessen…“

Gedenkveranstaltung zum 65. Jahrestag des Volksaufstands in der DDR

Am Vormittag des 17. Juni 2018 lud das Politische Bildungsforum Sachsen der Konrad-Adenauer-Stiftung mit der Landeshauptstadt Dresden zu einer gemeinsamen Gedenkveranstaltung in das Rathaus Dresden ein. Unter dem Titel „Getrennte Vergangenheit – Gemeinsame Zukunft?“ wurde der Ereignisse von 1953 und 1968 erinnert.

Lebenswertes Sachsen - "Wir müssen alle mittun"

Veranstaltungsbericht

Bereits zum vierten Mal lud die Konrad-Adenauer-Stiftung Sachsen mit Staatsminister Thomas Schmidt zu den Reden auf Schloss Rochlitz ein. In mittlerweile bewährter Tradition ermöglicht dieses Format den Austausch des Publikums mit herausragenden Referenten und dem sächsischen Minister. In diesem Jahr erwies der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer die Ehre als Referent an der Veranstaltung teilzunehmen.

Digitalisierung und Verhalten: Smartphone, Laptop, Google, Facebook - Verlernen wir zu denken?

Veranstaltungsbericht

Über 300 Gäste kamen am 17. Mai in die SLUB, um den Vortrag des nicht unumstrittenen Psychiaters und Bestsellerautors Prof. Manfred Spitzer zum Thema "Digitalisierung und Verhalten" zu hören. Die zweite Veranstaltung der Debattenreihe von SLUB und Konrad-Adenauer-Stiftung stellte eine weitere Perspektive auf das große Thema der Digitalisierung und ihrer Auswirkungen auf die Gesellschaft in den Fokus und regte die Teilnehmer zur Diskussion an.

Gadji beri bimba - Über das Phänomen Dada

von Thea Stapelfeld

Am 08. Mai lud die Konrad-Adenauer-Stiftung zur Fortsetzung ihrer Themenreihe „Umbruch 1918“ ins Stadtmuseum Dresden ein. Zu Gast war der preisgekrönte Schriftsteller und Literaturexperte Dr. Raoul Schrott, der über das Phänomen des Dadaismus als Seismographen zeitgeschichtlicher Entwicklungen und seine Bedeutung für die Gegenwart sprach.