Veranstaltungen

Vortrag

Macht und Medien

Im Rahmen der Themenreihe MACHT

Diskussion

Kann man zu viel erinnern? Kann man falsch erinnern?

Welche Strategien lebendiger Erinnerungskultur brauchen wir nach Halle?
Veranstaltungsreihe im Rahmen der Tage der jüdischen Kultur Chemnitz 2020

Diskussion

Was leisten Begegnungsprojekte?

MITeinander reden statt übereinander!
Veranstaltungsreihe im Rahmen der Tage der jüdischen Kultur Chemnitz 2020

Vortrag

Macht und Kirche

Im Rahmen der Themenreihe MACHT

Diskussion

Kollektive Unschuld

Die Abwehr der Shoah im deutschen Erinnern
Veranstaltungsreihe im Rahmen der Tage der jüdischen Kultur Chemnitz 2020

Vortrag

Macht und Gewalt

Im Rahmen der Themenreihe MACHT

Workshop

Fit für die Demokratie

Rhetorik und Körpersprache
Workshop der Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.

Vortrag

Macht und Politik

Im Rahmen der Themenreihe MACHT

Vortrag

Macht Macht Macht?

Im Rahmen der Themenreihe MACHT nehmen Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble und Bischof Heinrich Timmerevers Platz auf dem Sachsensofa!

Seminar

Eine Welt hinter Stacheldraht

Auschwitz – Krakau
Politische Exkursion
— 10 Elemente pro Seite
Zeige 10 Ergebnisse.

Kongress

Schmerzhafte Erinnerung

Aus Anlass des 75. Jahrestags der Zerstörung Dresdens
Internationaler Kongress zum Umgang mit schmerzhaften Umbrüchen in der eigenen Landesgeschichte

Lesung

Tu deinen Mund auf für die Anderen

Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewalt
Gedenkveranstaltung zum 13. Februar

Vortrag

Afrika und Europa

Schicksalsbeziehung im 21. Jahrhundert
Interessen, Werte, Mächte: Deutschlands Außen- und Sicherheitspolitik in einer komplexen Welt

Event

Veränderung als Chance

Chance der Veränderung
30 Jahre Friedliche Revolution und Neugründung des Freistaates Sachsen 90 Jahre Kurt Biedenkopf

Vortrag

Demokratie braucht Demokraten: Freiheit bedeutet Verantwortung

Anlässlich des Tags des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus – DenkT@g
Im Rahmen der Reihe „Schule im Dialog …“

Vortrag

Gedenken als Blick in den Spiegel

Wie faschistisch ist unsere Gesellschaft heute noch?
Anlässlich des Tags des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Buchpräsentation

Balanceakt für die Zukunft - Konservatismus als Haltung

Wozu braucht eine Gesellschaft Konservative?
Diskussion darüber, was ein wertorienterter, zukunftsoffener Konservatismus zur Gestaltung der Zukunft beitragen kann

Buchpräsentation

Balanceakt für die Zukunft - Konservatismus als Haltung

Wozu braucht eine Gesellschaft Konservative?
Im Rahmen der Reihe „Schule im Dialog …“

Veranstaltungsberichte

Reden auf Schloss Rochlitz

"Heimat in einer globalisierten Welt?"
Zur Veranstaltung "Reden auf Schloss Rochlitz" am 20. Juni 2016 referierte Dr. Erwin Teufel, Ministerpräsident von Baden-Württemberg a.D. zum Thema Heimat.

Veranstaltungsberichte

100. Katholikentag Leipzig

Veranstaltungen des Politischen Bildungsforums Sachsen der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.im Rahmen des 100. Katholikentages Leipzig

Veranstaltungsberichte

Guter Wille allein genügt nicht

Workshop für ehrenamtliches Engagement in der Flüchtlingskrise
In Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Dresden veranstaltet das Politische Bildungsforum Sachsen einen Workshop für ehrenamtliches Engagement in der Flüchtlingskrise.

Veranstaltungsberichte

Planspiel Magnet Europa

Planspiel zur Migrationspolitik der Europäischen Union

Veranstaltungsberichte

Flüchtlingsaufnahme und Integration in Leipzig

World Café

Veranstaltungsberichte

Auf einmal gehörten wir nicht mehr dazu

Eine jüdische Kindheit und Jugend in Dresden
Zeitzeugengespräch mit Henny Brenner

Veranstaltungsberichte

Unbegrenzte Kommunikation?

Vortrag und Gespräch mit Peter Schaar im Rahmen der Reihe "Grenzen in Zeiten der Entgrenzung"

Veranstaltungsberichte

Staatsgrenzen und die militärische Schutzfunktion

Im Rahmen der Reihe "Grenzen in Zeiten der Entgrenzung"

Veranstaltungsberichte

Was ist ein Volk?

Im Rahmen der Reihe "Grenzen in Zeiten der Entgrenzung"

Veranstaltungsberichte

Globalisierung und Kosmonautik

Im Rahmen der Reihe "Grenzen in Zeiten der Entgrenzung"