Asset-Herausgeber

Veranstaltungen

Asset-Herausgeber

Asset-Herausgeber

Asset-Herausgeber

Diskussion

Von der Außen- in die Erweiterungspolitik der EU

Wie realistisch ist ein EU-Beitritt der Ukraine?

Lesung

„Wo der Spaß aufhört, fängt der Witz an“- Ein Abend für Werner Finck

Kooperation mit dem Literaturhaus Leipzig

Event

Demokratie-Gestalter-Bustour 2024

Im Rahmen der Deutschlandtour der CDU

Seminar

Wehrhafte Demokratie - Haltung zeigen in Schule und Ausbildung

Referendarfortbildung in Kooperation mit dem LASUB

Weiterbildung für angehende Lehrerinnen und Lehrer in Sachsen.

Lesung

Echtzeitalter - Tonio Schachinger in Lesung und Gespräch

Kooperation mit dem Literaturhaus Leipzig

Lesung

„Brauchen wir Ketzer“? - Stimmen gegen die Macht

Lesungsreihe

Gespräch

Von Bildungslücke bis Fachkräftemangel: Bildung in Sachsen

Mittagsgespräch im Rahmen des Frauenkollegs

Seminar

Wendezeiten: Deutsch-polnische Beziehungen zwischen Wahlen, Europa und der Ukraine

XXVI. Quiritentreffen

Event

Denkfabrik 18.03.

Politische Bildung für die Zukunft

Gespräch

Wie politisch ist die Kirche? - Zwischen theologischem Anspruch und gesellschaftlicher Wirklichkeit

In Kooperation mit der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 10 von 15 Ergebnissen.

Asset-Herausgeber

Vortrag

Gedenken zum 13. Februar

Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewalt

Vortrag

Politischer Islam in Deutschland

Eine Bedrohung für unsere Demokratie?

Lesung

„Unter Nazis. Jung, ostdeutsch, gegen Rechts“

Lesung mit Jakob Springfeld

Workshop

Better Internet for Kids

Safer Internet Day 2024

In Zusammenarbeit mit der Polizei Sachsen.

Gespräch

Es braut sich etwas zusammen: Stammtisch Reloaded

Immer weniger Engagement? Die Zukunft des Ehrenamtes

Politisches Stammtischgespräch in Zusammenarbeit mit dem Jugendbeirat der Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.

Seminar

Populismus als Herausforderung für die Demokratie

Workshop mit der sächsischen Staatskanzlei

Event

Frieden bewahren und Erinnerung tragen: #GegenJudenhass

Schülergipfel zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust

In Kooperation mit dem Stadtschülerrat Dresden.

Lesung

storniert

[STONIERT] Ukraine in Europa: Die Bedeutung der Krim in der politischen Debatte

DIESE VERANSTALTUNG IST ABGESAGT - Lesung mit Franziska Davies

Die politische Debatte über die Krim wird weit über die Grenzen der Ukraine geführt. Zusätzlich hat der Russische Angriffskrieg die Situation verschärft.

Online-Seminar

Jüdisches Leben zwischen Gewalt und Hoffnung

Online-Veranstaltung zur aktuellen Lage und dem kulturellen und religiösen Leben in Israel.

Gespräche über jüdisches Leben in Israel und die aktuelle Situation.

Online-Seminar

Was weiß Moskau? Weltbild und Arbeit der russischen Geheimdienste im In- und Ausland

Ein Vortrag der Reihe: Spionage und Geheimdienste im 21. Jahrhundert - Nachrichtendienstliche Arbeit in Zeiten von Social Media, Internetüberwachung und neuen Krisen

Der Krieg gegen die Ukraine wirft ein Schlaglicht auf die Aktivitäten der russischen Militärs und Geheimdienste. Dieser Vortrag will die Frage beleuchten, was russische Spioninnen und Spione antreibt und wie sie arbeiten.

Asset-Herausgeber

Stadt - Land - Fluss: Entdecke Europa auf dem Fahrrad

Reisebericht der Jugendradtour

Zum Unternehmer berufen? Ethik und Verantwortung in der Wirtschaft

Im Rahmen der Themenreihe "Wirtschaft - Ethik - Arbeitswelt"

Gefangen im Netz? Wie kommt die Energie zu uns?

Von Sicherheit, Zuverlässigkeit und Bezahlbarkeit

Militarisierung von Staat und Gesellschaft in der DDR

Die 6. Belter-Dialoge der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Abstimmen über Europa

F.A.Z.-KAS-Debatte zu Europa in Dresden

„Der Erfolg der Energiewende ist Pflicht“

Woher kommt unsere Energie? Angesichts des Klimawandels und der vielfältigen Möglichkeiten, Energie zu erzeugen, eine hochaktuelle Frage. Dieser sollte beim 1. Dialogforum zur Energiewende am 20. März 2014 nachgegangen werden.

„Die Demokratie muss sich dem Unangenehmen stellen“

Europa-Forum am 17. März 2014 in der Dreikönigskirche Dresden mit Karel Schwarzenberg.

Interview mit Prof. Arenhövel

"Absolute Gerechtigkeit gibt es nicht"

Der Politologe Professor Mark Arenhövel über die Grenzen der Gerechtigkeit, die Rolle von Institutionen und die Macht der Konsumenten.

Orgelkunst für Sachsen und die Welt

Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Wozu brauchen wir Bräuche?"

Späte Gerechtigkeit: Der Eichmann-Prozess

Zeitzeugengespräch mit Gabriel Bach