Veranstaltungen zum Thema Innovation

Workshop

Hoch hinaus! - Innovative Technik für eine nachhaltige Zukunft

Jugend-Workshop mit Exkursion

Im Rahmen eines Workshop-Wochenendes zum Thema "Nachhaltigkeit" laden wir junge Menschen aus ganz Sachsen ein, um über Projektideen für eine nachhaltige Zukunft zu sprechen. Anmeldeschluss ist der 20. August.

Workshop

Nachhaltigkeit und Umweltschutz - Deine Ideen für eine nachhaltige Gesellschaft

Kreativ- und Kommunikationsworkshop - Impulse aus Unternehmensperspektive

Online-Seminar

Come to business!

Wie wir sinnvolle Gespräche über den Kampf gegen den Klimawandel führen können

Die Erkenntnis, dass wir in der Klimapolitik einen Wandel benötigen, ist nicht neu. Das große weltlweite Erwachen erfolgte bereits im Jahr 1972 durch eine vom Club of Rome in Auftrag gegebene Studie. Dr. Manuel Feldmann spricht mit Julia Wildner über die Chancen eines vorurteilsfreien Diskurses über Maßnahmen, die den Klimawandel wirksam bekämpfen können.

Expertengespräch

Schwarzwald statt Silicon Valley. Start-Ups als Innovationsträger in Südbaden

Innovationslabor Südbaden II

Workshop

"Mach Mode nachhaltig!"

Mission:Mitmischen

Du bist modebegeistert, zwischen 18 und 24 Jahren, SchülerIn, StudentIn, Azubi und findest Nachhaltigkeit gut? Dann mach mit beim Workshop "Mach Mode nachhaltig!" in Düsseldorf und nimm teil am großen PolitCamp "Mission:Mitmischen" in Berlin.

Workshop

Das PolitCamp - Mission: Mitmischen - Innovationen und Ideen für eine nachhaltige Gesellschaft

Workshop für 18- bis 24-Jährige

Workshop

Technologie im Auftrag der Nachhaltigkeit

Pioniergeist für Ressourcenschutz entwickeln

Workshop für junge Menschen, klimapolitisch Interessierte, Studierende und Auszubildende in Mainz / Exkursion nach Berlin 17.-19. September

Seminar

Soziale Marktwirtschaft als Motor der Energie- und Klimapolitik

Bildungsurlaubsfähiges Seminar mit Exkursion (ggf. Brüssel)

Auf der Suche nach einem Kompass in der Energie- und Klimapolitik.

Event

Lange Nacht der Politik in Köln

Et bliev nix wie et wor.

Hier entsteht unsere Informationsseite zur "Langen Nacht der Politik" in Köln am 1. Oktober 2021.

Online-Seminar

Hambach LIVE Spezial

Wie viel Künstliche Intelligenz verträgt unsere Demokratie?

Unsere Online-Gesprächsreihe "Hambach LIVE" erinnert an das Hambacher Fest. Seit 1832 steht das Hambacher Schloss symbolisch für die deutsche Demokratie. In diesem Sinne diskutieren wir aktuelle Fragen von Demokratie, Einheit, Freiheit, Volkssouveränität, Gemeinsinn, Zukunftsverantwortung, Innovation und Aufbruch in Deutschland und Europa.

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 10 von 14 Ergebnissen.

Vortrag

ausgebucht

Die Marktmacht der Online-Konzerne

Wettbewerb in der Digitalwirtschaft

Bückeburger Tischgespräch

Live-Stream

Nachhaltigkeit und Forstwirtschaft

Agenda 2030 – Nachhaltig leben global und in Thüringen

Live auf YouTube und auf Facebook

Workshop

storniert

Mission: Nachhaltigkeit

Kreatives Polit-, Projekt- und Gründercamp in zwei Akten für junge Menschen zw. 18 und 24 Jahren

Live-Stream

Der Green Deal in Europa

Wo stehen wir und wie gelingt der Balanceakt zwischen ökonomischer und ökologischer Nachhaltigkeit?

Live auf YouTube und auf Facebook

Vortrag

ausgebucht

Die Zukunft der Logistik: innovativ, nachhaltig und verlässlich!

Online-Vortrag und -diskussion mit Steffen Bilger MdB und Prof. Dr. Dirk Engelhardt

Expertengespräch

Corona und die Staatsschulden – Ein Plädoyer für die Schuldenbremse

Expertengespräch live auf YouTube und Facebook

Live-Stream

Zurück an die Spitze! Innovationen für goldene Zwanziger Jahre

23. #HessenKAS Facebook-Live

In Deutschland und in Europa brauchen wir Innovationen und ein innovationsfreundliches Klima, wenn wir uns global auch in der Zukunft Gehör verschaffen wollen. Innovationen, etwa durch den Einsatz Künstlicher Intelligenz, können uns helfen, die großen Menschheitsaufgaben, aber auch Alltagsprobleme zu lösen.

Seminar

Kommunalpolitischer Führerschein (V von V)

Demographischer Wandel

Präsenzveranstaltung

Seminar

storniert

Land unter?

Zukunft des ländlichen Raums

Forum

Stand und Perspektiven der Energiewende

#KAS4Innovation

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung

Georg Schneider

Nachhaltiger Neustart: Soziale Marktwirtschaft in der Pandemie

Wie passen klassische Ordnungsökonomie und ökologische Erneuerung zusammen?

Die ökonomische und gesellschaftliche Bewältigung der globalen Gesundheitskrise zwingt zum Nachdenken über die grundlegenden Rahmenbedingungen unseres politischen und wirtschaftlichen Handelns. Einerseits scheint die Gelegenheit nahe zu liegen, nun durch gebündeltes Handeln wirksame Erfolge auf dem Gebiet der Umwelt- und Klimapolitik zu erreichen. Andererseits verknappen aufgrund des Einbruchs der globalen Wirtschaftsleistung finanzielle Handlungsmöglichkeiten. Verteilungskämpfe verschärfen sich. Das politische Klima wird spürbar rauer. Mit vier Impulsen aus unterschiedlichen Politik- und Wissenschaftsbereichen begann das digitale Podium, um danach den Dialogprozess in einer gemeinsamen Diskussion fortzusetzen. Über mehrere Umfragen, den Chat und die Möglichkeit zu direkten Statements war das Publikum live dabei. Dabei haben wir uns von folgenden Kernfragen leiten lassen: Passen ökologische Erneuerung und klassische Ordnungsökonomie zusammen? Sollten sie sich nicht sogar sinnvollerweise wechselseitig bedingen? Kann man die Instrumente des Marktes und der Sozialen Marktwirtschaft möglicherweise besonders effizient nutzen, um die „planetaren Leitplanken“ zu erhalten? Wo liegen diese Instrumente, welche sich dann auch als gemeinsame Grundlage - und nicht nur als mühsam ausgehandelte Schnittmengen - erweisen könnten?

KAS

KI-Expertise für den Bundestag

Enquete-Kommission zu Künstlicher Intelligenz legt Abschlussbericht vor

19 Abgeordnete und 19 Sachverständige, zwei Jahre, 25 Sitzungen, sechs Projektgruppen und 800 Seiten Text sind die nackten Zahlen. „Künstliche Intelligenz – Gesellschaftliche Verantwortung und wirtschaftliche, soziale und ökologische Potenziale“ ist der sperrige Titel der Enquete-Kommissionen des Deutschen Bundestags. Mit der Übergabe des Abschlussberichts an den Bundestagspräsidenten Wolfgang Schäuble am 28. Oktober 2020 liegen nun die Ergebnisse ihrer Arbeit vor.

Samuel Mann / flickr / CC BY 2.0

Künstliche Intelligenz an der Schule?

Bericht zum digitalen Fachgespräch "KI an der Schule - Zwischen individualisiertem Lernen und totaler Überwachung"

Digitalisierung ist derzeit die große Herausforderung für das deutsche Bildungssystem. Und es geht nicht nur um WLAN, Endgeräte oder ein geeignetes Videokonferenzsystem. Glaubt man den Technikoptimisten, dann hat die Digitalisierung das Potential, das Lernen an unseren Schulen auf den Kopf zu stellen. So sollen Anwendungen mit Elementen ‚künstlicher Intelligenz‘ (KI) nicht nur die Lehrkräfte bei Routinearbeiten entlasten. Schülerinnen und Schülern werden ein individuelles Lerntempo, exakte Diagnosen zum Lernfortschritt und effektives Feedback versprochen. In einigen Ländern ist KI schon fest im Bildungssystem verankert, auch private Bildungsanbieter in Deutschland nutzen bereits KI-basierte Systeme. An deutschen Schulen sind KI-Anwendungen bisher allerdings die Ausnahme.

Bild von Joseph Mucira auf Pixabay

Hamburger Jungunternehmer Charles Bahr über die Herausforderungen der „Generation Z“ (Verfasserin: Annika Meinking)

Interview und Diskussion zum stiftungsweiten Kernthema Innovation unter besonderer Berücksichtigung der Zukunft der Sozialen Marktwirtschaft. Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg.

Foto: Pixabay

Kohleregionen im Strukturwandel

Lausitz und Ruhrgebiet

Online-Seminar mit Dr. Christian Ehler, Dr. Jochen Roose und Oliver Wittke

Unter Stress – Wie wir in Krisen handlungsfähig bleiben

Veranstaltungsbericht Online-Seminar

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

„Wir müssen uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren!“ - Ein Gespräch mit der Medienpsychologin Prof. Dr. Maren Urner (Verfasser: Tom Lotz)

Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg zum stiftungsweiten Kernthema Innovation

Wasserstofftankstelle Flughafen Köln-Bonn, Von Sybille Riepe - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=78461421

Wasserstoff und Brennstoffzelle – der Autoantrieb der Zukunft?

Veranstaltungsbericht Onlineseminar

kas/gamradt

Offenheit als neues Paradigma in der Digitalpolitik der CDU

Experten tauschten sich beim Forum digital „Alles Open – oder was?“ aus

In der Reihe „forum digital“ diskutierte die Mitautorin und stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion Nadine Schön mit Dr. Ariane Berger vom Deutschen Landkreistag und Alexander Sander von der Free Software Foundation Europe (FSFE) in Berlin über das Konzept von Open-X.

Arbeit im Digitalen Zeitalter, Wie sieht die Arbeit der Zukunft aus?

Eine Veranstaltung aus dem Projekt Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 31 - 40 von 43 Ergebnissen.