Vortrag
ausgebucht

Zukunft der Nato

Die Bedeutung des Bündnisses für internationale Konfliktbewältigung

Details

Flaggen am Checkpoint Charlie
Flaggen am Checkpoint Charlie

Die Nato ist seit ihrer Gründung der Sicherung von Frieden und Freiheit gewidmet. In den letzten Jahren wird die Beantwortung der Frage nach ihrer Bedeutung dringlicher, der fehlende Einfluss deutlich. Frankreichs Präsident, Emmanuel Macron, attestierte ihr medial den „Hirntod“. Seitdem ist die Nato ständiger Kritik ausgesetzt.

Andauernde internationale Konflikte zerren an dem Bündnis, die verschiedenen Interessenlagen scheinen unüberwindbar.

Wie kann sich die Nato für die kommenden Aufgaben rüsten, wie kann das Bündnis die Stabilität einer instabilen Weltgemeinschaft wahren?

 

Wir laden Sie ein zu Vortrag und Diskussion in das Dormero Hotel, Hannover.

 

Zu den Referenten:

Philipp Dienstbier ist Referent für transatlantische Beziehungen in der Gruppe Internationale Politik und Sicherheit der Konrad-Adenauer-Stiftung in der Abteilung Analyse und Beratung.

Brigadegeneral a. D. Rainer Meyer zum Felde ist seit 2017 Senior Fellow am Institut für Sicherheitspolitik der Universität Kiel und Leiter des Büros Berlin, zuvor war er unter anderem in der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der NATO, Vizepräsident der Bundesakademie für Sicherheit, in verschiedenen Hauptquartieren der Nato tätig (Norfolk, Brüssel) und begann seine Laufbahn mit einer Offiziersausbildung zur Luftwaffe.

 

Corona-Prävention:

Die Veranstaltung wird unter Beachtung aktuell geltender Hygiene-Auflagen des Landes Niedersachsen und dem Robert-Koch-Institut geplant und durchgeführt.

Teilnahmevoraussetzung ist immer die Befolgung der aktuellen Corona-Regeln im Sinne der Niedersächsischen Landesregierung.

Die die aktuellen Hygieneaushänge am Veranstaltungsort sind zu beachten.

Sollten Sie in den letzten drei Wochen Kontaktperson von  Corona-Infizierten gehabt haben oder in einem Risikogebiet unterwegs gewesen sein, möchten wir Sie bitten, nicht an der Veranstaltung teilzunehmen.

Hinweise: www.rki.de

 

 

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Dormero Hotel, Hannover

Referenten

  • Rainer Meyer zum Felde
    • Brigadegeneral a. D. Philipp Dienstbier
    • Konrad-Adenauer-Stiftung
Kontakt

Lina Berends

Linda Berends

Referentin Politisches Bildungsforum Niedersachsen

lina.berends@kas.de +49 (0)-511 4008098-15 +49 (0)-511 4008098-9
Kontakt

Manuela Herbig

Manuela Herbig bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Niedersachsen

Manuela.Herbig@kas.de +49 511 4008098-0 +49 511 4008098-9