Online-Seminar
Ausgebucht

Wertewandel nach Corona?

Mit agilen Methoden aus dem New Work, Innovationsmanagement und dem Schauspiel den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wertewandel aktiv gestalten.

Wie sieht unsere Arbeitswelt von Morgen aus?

Details

Bild New Work
Bild New Work

Der digitale Wandel ist in vollem Gange, die Coronakrise stellt bisherige Arbeits- und Lebensgewohnheiten auf den Kopf. Wie gehen wir gestärkt aus der Krise hervor und befähigen uns, den digitalen Wandel zu gestalten? Welche Fähigkeiten und Werte brauchen wir in der Arbeitswelt von Morgen und wie können wir heute schon damit anfangen, mit dem spielerischen Prinzip einfach mal loszulegen? Dieses Seminar gibt Einblicke in den “Ist-Zustand”, verschafft Bewusstsein über die Bedeutung von Toolwissen im Zusammenhang mit neuen Arbeitsmethoden und zeigt einfache Handlungs-Kicks, die das Anfangen leicht machen - denn wir sind der Überzeugung, Veränderung darf Spaß machen!

Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung bis Montag, 29. März 2021, 12:00 Uhr (MEZ), möglich ist. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie spätestens am Tag vor der Veranstaltung einen Zugangslink für das Zoom- Meeting.

 

Ein Hinweis:

Leider kommt es immer wieder vor, dass die Mails mit dem Zugangslink im Spam-Ordner landen. Schauen Sie bitte deshalb gegebenenfalls auch dort nach.

Programm

18.30 Uhr

Begrüßung und Check In

19.00 Uhr

Das spielerische Prinzip:

Warum Problemstellungen und Challenges kreative Glücksbringer sind.

19.30 Uhr

Nutzerorientiert vom Kleinen ins Große

(Empathy mapping)

20.00 Uhr

Gemeinsam eine Vison entwickeln

In Wirkungskreisen denken und handeln (Casual Loops)

 

20.30 Uhr

Feedback & Check- Out + Verankerung im Alltag 

21.00 Uhr

Ende
Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online über Zoom

Referenten

  • Ute Hamelmann
    • Martina Hesse
      Kontakt

      M.A. Regina Dvořák-Vučetić