Einzeltitel

Frauen in Senegal

Cahiers de l'Alternance N° 10

"Frauen in Senegal" ist der Titel der neuen Ausgabe der Cahiers de l'Alternance, die die KAS mit dem Journalistenausbildungsinstitut der Universität Dakar CESTI herausgibt. Die vier Kapitel des Buches bieten ein weites Panorama der Frauen in Senegal: Status der Frau in Senegal, Frauen und Politik, Frauen in der Gesellschaft, Frauen und Kultur. Frauen in politischen, wirtschaftlichen, wissenschaftlichen und kulturellen Führungspositionen werden ebenso erwähnt wie die Waschfrauen des Viertels Medina oder die Baumwollpflückerinnen in Ostsenegal, die Vorsitzende des Verfassungsgerichtes ebenso wie die Erdnussverkäuferin. Besondere Beachtung finden Frauen, die innovative Wege gehen, um die Lebensbedingungen der Frauen, aber auch ihren Status und ihre Durchsetzungsfähigkeit zu verbessern.