Einzeltitel

Religiöse Toleranz in Senegal

Reflet de l'aspiration d'une nation à la démocratie

Die religiöse Toleranz in Senegal ist die Grundlage des friedlichen und konstruktiven Zusammenlebens von Islam, Christentum und traditioneller Religion in Senegal. Der Band zur religiösen Toleranz analysiert Werk und Leben vier herausragender Persönlichkeiten Senegals: der Dichterpräsident Leopold Sedar Senghor, der Diplomat und Autor Birago Diop, der Politiker und Schriftsteller Abdoulaye Sadji und der Wissenschaftler Cheikh Anta Diop waren eminente Vorreiter des interreligiösen Dialogs und Wegbereiter der Demokratie in Senegal.