Publikationen

Das Schweigen brechen! Sexualvergehen an Kindern und Jugendlichen.

Afrique citoyenne N° 30

Die neue Ausgabe des pädagogischen Comics Afrique Citoyenne fasst ein heißes Eisen an: Sexualvergehen an Kindern und Jugendlichen. Diese bleiben meist unaufgedeckt, vor allem, wenn die Täter aus dem Familien- oder Bekanntenkreis stammen. Deshalb haben KAS und ASECOD die neue Ausgabe des Comics dem Thema gewidmet: Das Schweigen brechen. Nur, wenn dies geschieht, wenn die Vergehen aufgedeckt, angezeigt und bestraft werden, kann sich etwas ändern. Die Ausgabe wurde von der Schweizer Botschaft in Dakar finanziert.

Lokale Wahlen, nationale Konsequenzen

Premierministerin nach Wahlniederlage des Amtes enthoben, sechs Minister folgen

Die Lokalwahlen in Senegal sollten ein Popularitätsbarometer für den Staatspräsidenten Macky Sall sein – die Ergebnisse glichen jedoch einem Erdbeben, das die politische Grundfeste der Regierungskoalition wanken ließ. 15 von 19 Hauptstadtbezirken in Dakar gingen an die Opposition. Die Premierministerin Aminata Touré wurde in ihrem eigenen Wahlkreis geschlagen und postwendend ihres Amtes enthoben, mit ihr ging auch gleich ein Teil der Regierung. Auch im Landesinneren konnte die Partei des Staatschefs sich nur mühsam behaupten.

Parlamentshandbuch Senegal

Die 12. Legislaturperiode

KAS Dakar und die Journalistenakademie der Universität Dakar, das CESTI, veröffentlichten das Parlamentshandbuch der 12. Legislaturperiode der senegalesischen Nationalversammlung, das von den Studenten der Journalistenakademie erstellt wurde und Informationen über die Geschichte und Organisation der Nationalversammlung sowie über alle Abgeordneten bietet. Beinahe die Hälfte von ihnen sind Frauen, Dank des Gesetzes zur Geschlechtergleichheit in gewählten Instanzen. Das Parlamentshandbuch ist nur in französischer Sprache erhältlich.

Angela Merkel. Kurzbiographie von Hanns Jürgen Küsters

Angela Merkel wird bald 60 Jahre alt. In der Kurzbiographie von Hanns Jürgen Küsters erfahren Sie die wichtigsten Stationen in ihrem Leben. Dass deutsche Bundeskanzler während ihrer Amtszeit 60 Jahre alt werden, ist nichts Außergewöhnliches. Schon Willy Brandt, Helmut Schmidt, Helmut Kohl und Gerhard Schröder ist dies vergönnt gewesen. Doch Angela Merkel, die 2005 mit 51 Jahren bisher jüngste Bundeskanzlerin wird, kann schon jetzt auf die drittlängste Amtszeit – nach Helmut Kohl und Konrad Adenauer – zurückblicken.

Lokalwahlen in Senegal 2014, ein Prüfstein für den Präsidenten

Die Lokalwahlen gelten als Barometer und Kompass für Regierung und Opposition

Die Lokal- und Kommunalwahlen am 29. Juni 2014 stehen im Zentrum des öffentlichen Interesses in Senegal. Im März sollten sie stattfinden, wurden dann jedoch wegen der noch nicht abgeschlossenen Dezentralisierungsreform um ein halbes Jahr verschoben. Am 30. April mussten die Kandidatenlisten vorliegen, sie offenbaren zwar die Zentrifugalkraft der Regierungspartei APR, aber auch deren starke Zersplitterung auf lokaler Ebene. Zersplitterte Parteienlandschaft, umstrittene Dezentralisierungsreform, enttäuschte Hoffnungen: so sind die Lokalwahlen ein Barometer für Regierung und Opposition.

Verantwortung im Straßenverkehr

Pädagogischer Comic zur Verkehrserziehung

Der pädagogische Comic zur Verkehrserziehung sensibilisiert junge Erwachsene für ihre Verantwortung im Straßenverkehr.

Relations Afrique - Europe. Vers un partenariat renforcé

Publication du réseau européen des fondations politiques ENoP

Le présent document stratégique a été préparé par les membres du Groupe de travail chargé des relations Afrique-UE de l’ENoP. Afin de compléter la perspective européenne, trois chapitres ont été rédigés en collaboration avec despartenaires africains. Alors que les éléments de base de la JAES font toujours l’objet de discussions et que l’Afrique et l’Union européenne privilégient des Partenariats thématiques différents: paix et sécurité; démocratie, droits de l'homme et gouvernance; croissance, commerce et coopération au développement; migration, mobilité et emploi

Religion, éducation et citoyenneté

Actes du colloque Plaidoyer pour le dialogue interreligieux

Dans le contexte de pluralisme religieux, il est important de se demander comment le système éducatif, pluriel et diversifié dans sa forme, prépare les citoyens au dialogue interreligieux dans le partage et l’enrichissement mutuel par les différences religieuses, au dialogue entre les religions pour surmonter les risques de fracture et pour contribuer au développement intégral des individus et de toute la société. C’est là toute la pertinence du thème « Religion, Education et Citoyenneté » de la 5ème édition du Colloque Plaidoyer pour le dialogue interreligieux.

Economie Sociale de Marché. Qu'est-ce que cela signifie concrètement?

L'Histoire et les principes de l'Economie Sociale de Marché

Siegfried F. Franke et David Gregosz expliquent l'Economie Sociale de Marché inspirée par Ludwig Erhard après la seconde guerre mondiale, en tant que système économique capable d'équilibrer les relations entre employeurs, employés et état, tout en boostant le développement économique et en tenant compte des facteurs sociaux et écologiques.

Bildungskrise in Senegal

Wege für eine Lösung und welche Rolle die Religionen dabei spielen können

Das Bildungsangebot in Senegal ist variantenreich und teilweise unübersichtlich. Die staatlichen Bildungseinrichtungen gelten quantiativ und vor allem auch qualitativ als unzureichend. Formelle und informelle konfessionelle Schulen laufen den staatlichen den Rang ab, viele von ihnen werden von arabischen Ländern finanziert. Besteht die Gefahr eines Elitenkonfliktes zwischen europäisch und arabisch geprägten "Produkten" des Bildungssystems?