Seminar

»Verhandlungen und öffentlicher Auftritt«

Winterschule für KAS Stipendiaten aus Montenegro zum Thema:

Am 23. und 24. Februar 2013, organisierte das montenegrinische Büro der Konrad Adenauer Stiftung, eine Winterschule für ein Gruppe von 20 Alt -und Neustipendiaten.

Details

Die Veranstaltung mit dem Thema „Verhandlungen und öffentlicher Auftritt“ fand in Kolasin statt. Als Referent konnte Herr Zarko Malinovic, PR Manager und BOS (Belgrade open school) Trainer aus Serbien, gewonnen werden.

Die Winterschule wurde im Rahmen des KAS Stipendiatenprogramms durchgeführt. Das Ziel der Veranstaltung war dieses Mal nicht nur das akademische Wissen der Stipendiaten zu vertiefen, sondern auch ihre Fertigkeiten des öffentlichen Auftritts und innerhalb Verhandlungen zu fördern. Auf diese Weise wurde den begabten, jungen Studenten geholfen, ihr vielseitiges Wissen bestmöglich vor dem Publikum oder der Kamera zu präsentieren. Unerfahrenheit und Lampenfieber bei öffentlichen Auftritten, behindern oft die fachlich sehr kompetenten, jungen Menschen. Dies stellt oft ein großes Hindernis beim weiteren professionellen Werdegang dar.

Henri Bohnet, Leiter der KAS in Serbien und Montenegro, eröffnete die Veranstaltung mit ein paar Worten zur Begrüßung.

Im Anschluss erörterte Zarko Malinovic zunächst die theoretische Einführung, um danach zusammen die Übungen zum Thema „Lobbyismus in der politischen Praxis, Öffentlicher Auftritt – Einführung und Verhandlung“ zu bearbeiten.

Auch das Thema „Lobbyismus in der politischen Praxis“ wurde in das Programm miteinbezogen. Denn nicht nur in Montenegro, sondern in der gesamten Balkanregion, ist Lobbyismus eine ziemlich neue Art des politischen Handels. Daher sind viele Vorurteile und falsche Vorstellungen bei den Bürgern vorhanden. Sehr oft wird Lobbyismus mit korrupten Handeln assoziiert. Aus diesem Grund zeigten die KAS Stipendiaten ein großes Intersse an genaueren Informationen über die Formen, Ziele und Praxis der Lobbyarbeit.

Die restliche Zeit des Seminars wurde dem Thema „Öffentlicher Auftritt“ gewidmet. Nach einer Einführung von Herrn Malinovic zu den wichtigsten Regeln des öffentlichen Auftritts, hatten die Stipendiaten die Gelegenheit, sich vor die Kamera und das Publikum zu stellen. Trotz Überzeugung und Selbstbewusstsein, gaben die meisten Stipendiaten während der Übung zu, dass es überhaupt nicht einfach ist eine öffentliche Rede zu halten. Die Aufnahmen wurden den Stipendiaten vorgespielt und evaluiert. Jede einzelne Bewertung des Referenten, half den Rednern zu erkennen, wo ihre Schwächen sind und wo daher Übungsbedarf besteht.

Auch zum Thema „Verhandlungen“ gab es eine theoretische Einführung von Zarko Malinovic. Im Anschluss erfolgte eine sehr interesante Übung. Die Stipendiaten zeigten dabei erstaunliche Kreativität und benei-denswertes Talent.

Bei der Auswertung der Winterschule äußerten sich alle KAS Stipendiaten mit großer Begeisterung. Die interaktive Arbeitsweise und die Organsiation wurden hervorgehoben. Außerdem wurden die Themen- und Refrentenauswahl besonders gelobt. Die Möglichkeit der unmittelbaren Kontaktaufnahme und –pflege wurde als besonders wertvollen Aspekt genannt.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Kolasin, Montenegro

Kontakt

Sanija Šljivančanin

Sanija Šljivančanin bild

Projektkoordinatorin

sanija.sljivancanin@kas.de +382 20 246215 +382 20 246 215