Seminar

„Women in Politics”

Seminar mit dem Frauenforum der LDK

Am 20. und 21. März 2009 fand in Istog, Kosovo, ein Training mit 19 Teilnehmerinnen des Frauenforums der LDK statt. In Kooperation zwischen der Konrad Adenauer Stiftung (KAS) und der Eduardo Frei Stiftung (EFF)

Details

mit dem Ziel der beraterischen Unterstützung des Frauenforums der LDK zur Arbeitsgestaltung und zur Positionierung der Frauen in der Politik wurden folgende Themen behandelt: “Function of Political Parties in a Democratic State“, „Ideology - Differences”, “What makes the Difference? – Men and Women in Parties”, “The Organization of a strong Women Forum” und „Networking”. Die Teilnahme durch die Frauen war sehr aktiv, besonders die Beteiligung an der Diskussions-runde „What makes the Difference? – Men and Women in Parties“.

Mit dem Hintergrund der beraterischen Unterstützung der Mitglieder des Frau-enforums der LDK wurden die obengenannten Themen behandelt, um durch die Wissens- und Erfahrungsvermittlung und aus den von Diskussionsrunden resultierenden Ergebnissen den Mitgliedern Ansätze zur effektiveren Arbeitsgestaltung und –organisation und zur besseren Positionierung der Frauen in der Politik mitzugeben.

Mit Beispielen aus Deutschland – Frauen in der CDU – betonte die Referentin Frau Claudia Crawford, Leiterin des Auslandsbüros der KAS in Kosovo, neben grundlegenden Informationen wie Wesen und Funktion politischer Parteien, die Rolle und die politischen Ziele der Frauen in der Partei.

Zum Thema „What makes the Difference? – Men and Women in Parties“ nahmen die Teilnehmer während der Diskussionsrunde argumentativ Stellung zur Wichtigkeit der Rolle von Frauen in der Partei. Interessant war während dieser Diskussionsrunde ebenfalls die Anwendung der Kommunikationsfähigkeiten der Teilnehmer, die im vergangenen Seminar „Political Communication“ (Dezember 2008) praktiziert wurden.

Zur effizienteren Arbeitsgestaltung betonte Frau Crawford durch den Vortrag „Networking“ die Wichtigkeit von Kon-taktherstellung, den kontinuierlichen Erhalt und/oder die Pflege von Kontakten sowie die Vorteile des Betreibens von Networking.

Zum Abschluss der Veranstaltung wurde von Seiten der Teilnehmer ein großer Dank an die KAS und die EFF ausgesprochen und auch diesmal zum Ausdruck gebracht, dass der Erfahrungs- und Informationsaustausch enorm hoch war und dies die weitere Arbeit des Frauenforums sehr unterstütze.

Von Seiten der KAS wurde nochmals betont, wie sehr sie die gute Zusammenarbeit mit dem Frauenforum der LDK und die Weiterführung solcher und ähnlicher Veranstaltungen schätzt und dass die Ergebnisse dieser Veranstaltungen sehr positiv den hohen Erwatungen der KAS entsprechen.

Nochmals wird der Dank an die EFF ausgesprochen, deren finanzielle Unterstützung die Durchführung dieses Seminars erst ermöglicht hat.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Istog, Kosovo

Kontakt

Claudia Crawford

Claudia Crawford bild

Leiterin des Büros Multilateraler Dialog KAS in Wien

claudia.crawford@kas.de +43 1 890 14650 +43 1 890 146 516