Diskussion

BELGRAD-PRISTINA:

EIN JAHR NACH DEM BRÜSSELER ABKOMMEN

Zum ersten Jahrestag der Unterzeichnung des Abkommens durch die Premierminister Ivica Dacic und Hashim Taci veranstaltet die KAS Belgrad am 25. April im Belgrader Medienzentrum ein Rundtischgespräch zur Bestandsaufnahme des Normalisierungsprozesses.

Details

Unter Teilnahme jeweils zwei renommierter kosovarischer und serbischer Experten wurde das Erreichte, aktuelle Herausforderungen und mögliche Zielsetzungen aus der Sicht Belgrads und Pristinas erörtert und mit dem Publikum diskutiert.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Belgrad, Media Center

Referenten

  • Engjellushe Morina (Pristina)
    • Ilir Deda (Pristina)
      • Doz. Filip Ejdus (Belgrad)
        • Dr. Dusan Janjic (Belgrad)
          Kontakt

          Aleksandra Popović

          Aleksandra Popović bild

          Projektkoordinatorin und Wissenschaftliche Mitarbeiterin

          aleksandra.popovic@kas.de +381 11 4024-163 +381 11 4024-163
          Von links: Doz. Filip Ejdus, Dr. Dusan Janjic, Henri Bohnet, Engjellushe Morina, Ilir Deda, Aleksandra Popovic KAS Belgrad & Media Centar Belgrad