Publikationen

Ivan Pánik

Neues Online-Angebot für Schüler und Lehrer

Partnerschaft für politische Bildung bietet auch Online-Vorträge an

In Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen bietet die KAS in der Slowakei Online-Vorträge mit namhaften Experten an. Themen sind u.a. Demokratie und Lebensqualität, Risiken populistischer Politik, EU und NATO.

Dennis Jarvis / flickr / CC BY-SA 2.0

Sieg im Schlussspurt

Die Slowakei hat ein neues Parlament gewählt

Den Umfragen nach hatte sich ein Regierungswechsel in der Slowakei abgezeichnet. Trotz der eindeutigen Prognose waren die Wahlergebnisse dennoch sehr überraschend. Im Mittelpunkt der Protestwahl steht die Bewegung OLaNO (Gewöhnliche Leute und unabhängige Persönlichkeiten) des 46-jährigen Unternehmers und Politikers Igor Matovic. Mit 25,02 Prozent der Stimmen und 53 Sitzen wird sie die mit Abstand stärkste Kraft im 150 Parlamentssitze umfassenden Nationalrat der Slowakischen Republik sein. Worin liegen die Gründe für diesen fulminanten Wahlsieg? Und was ist mit Blick auf die Regierungsbildung zu erwarten?

Decide on Europe

Wie arbeiten und entscheiden die europäischen Institutionen?

70 Schülerinnen und Schüler aus Gymnasien in Tschechien und der Slowakei haben im Rahmen eines fünftägigen Workshops die Arbeitsweise der europäischen Institutionen praxisnah kennen gelernt.

Europäisches Parlament / Pietro Naj-Oleari

Europawahlen 2019 in der Slowakei

Ergebnisse und Zusammenhänge

Das Institut für öffentliche Fragen (IVO) hat mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) eine umfangreiche und detaillierte Analyse der Europawahlen 2019 in der Slowakei erstellt.

ŠJů / Wikimedia <<

30 Jahre danach

Die Samtene Revolution aus heutiger Perspektive

Unmittelbar nach dem Fall der Mauer begann die Samtene Revolution in der damaligen Tschechoslowakei. Ein Hauptort des Geschehens war Prag, die Hauptstadt der heutigen Tschechischen Republik. Wie werden die Geschehnisse aus heutiger Sicht beurteilt? Wie ist die Stimmung in der Gesellschaft dreißig Jahre danach? Überwiegt die Feierlaune oder ist die Realität ernüchternder?

Zukunft der politischen Bildung in der Slowakei

Am 24. Oktober 2019 veröffentlichte die „Partnerschaft für politische Bildung“, in der KAS-Partnerorganisationen vereint sind, ein Dokument zur Zukunft der Politischen Bildung in der Slowakei.

Unabhängigkeit und Glaubwürdigkeit staatlicher Institutionen in der Slowakei

Analyse

Wie werden Spitzenposten in öffentlichen Institutionen vergeben? Das Institut für wirtschaftliche und soziale Reformen INEKO, eine Partnerorganisationen der KAS, hat untersucht, wie in den vergangenen zwei Jahren Spitzenbeamte in zehn ausgewählten staatlichen Institutionen in der Slowakischen Republik ausgewählt wurden.

The European Elections from the Inside

Wahlbericht des Europabüros der Konrad-Adenauer-Stiftung zur Wahl des Europäischen Parlaments 2019

Der Wahlbericht „European Elections from the Inside“ stellt die Ergebnisse der Wahl zum Europäischen Parlament 2019 aus einer europäischen und nationalen Perspektive dar. Gemeinsam mit den Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung wurde zu jedem der 28 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU) eine kompakte Übersicht erstellt, welche die Resultate in den jeweiligen Ländern vordem Hintergrund aktueller Entwicklungen analysiert. Die Berichtsreihe leistet damit einen maßgeblichen Beitrag zu einem tiefergehenden Verständnis des Gesamtergebnisses der Europawahl 2019.

Europäisches Parlament / Pietro Naj-Oleari

EVP-Parteienbarometer April/Mai 2019

Die Lage der Europäischen Volkspartei in der EU und ein Ausblick auf die Europawahlen

25 Jahre deutsch-slowakische Beziehungen

Seit der Unabhängigkeit der Slowakei im Jahre 1993 pflegen Deutschland und die Slowakei Ihre Beziehungen als zwei souveräne Staaten. Sie haben sich in den vergangenen zweieinhalb Jahrzehnten bestens entwickelt. Heute sind sie geprägt von enger Freundschaft, intensivem Dialog und dem gemeinsamen Bekenntnis zur europäischen Integration.