Forum

Internationales Kolloquium

zu Ehren des Adalbert-Preisträgers 2007 Władysław Bartoszewski

Im 18. Jhd. hat die Reformpolitik in Polen die erste Verfassung Europas erarbeitet. Sie steht am Beginn der Bewegung, die zu dem Entwurf einer Verfassung für die EU geführt hat. Überlegungen dazu werden in dem Kolloquium besprochen.
Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bratislava Comenius Universität

Referenten

  • Władysław Bartoszewski
    • Außenminister a. D.
      • WarschauDr. Ján Čarnogurský
        • Ministerpräsident a. D. Bratislava
          Kontakt

          Gabriela Tibenská

          Projektkoordinatorin

          gabriela.tibenska@kas.de +421 910 526 300
          Internationales Kolloquium

          Bereitgestellt von

          Verbindungsbüro Slowakei