Vortrag

Jüdischer Kalender und seine Bedeutung für die jüdischen Gemeinden Europas

In Zusammenarbeit mit dem Institut für Judaistik der Comenius Universität in Bratislava

Obwohl wir uns, unabhängig von der Religion, in Europa einheitlich nach dem christlichen Kalender orientieren, hat die Pflege des jüdischen Kalenders zur Erhaltung des kulturellen Erbes für die jüdischen Gemeinden eine unverzichtbare Bedeutung.
Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bratislava,Institut für Judaistik der Comenius Universität

Referenten

  • Egon Gal
    • Leiter des Instituts für JudaistikValerian Trabalka
      • Judaist
        • Akademischer Maler
          Kontakt

          Agáta Pešková

          Projektkoordinatorin/ stellvertretende Leiterin des Verbindungsbüros

          Agata.Peskova@kas.de +421 2 544194-38

          Bereitgestellt von

          Verbindungsbüro Slowakei