Die Jury des Preis Soziale Marktwirtschaft

Hildegard Müller

Hildegard Müller ist Vorsitzende der Jury und seit Februar 2020 Präsidentin des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) e.V. Von Mai 2016 bis Oktober 2019 war sie Chief Operating Officer Grid & Infrastructure der innogy SE und von Oktober 2008 bis Januar 2016 Vorsitzende der Hauptgeschäftsführung des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW). Zuvor bekleidete sie das Amt einer Staatsministerin bei der Bundeskanzlerin, verantwortlich für Bund-Länder-Koordination der Bundesregierung und Bürokratieabbau, und war Mitglied des Deutschen Bundestages. Foto: VDA

 

Dr. Richard Böger

Dr. Richard Böger ist seit 2002 Vorstandsvorsitzender der Bank für Kirche und Caritas eG, Paderborn. Er trat bereits 1998 in den Vorstand der genossenschaftlichen katholischen Kirchenbank ein. Zuvor war er als von 1989 bis 1997 als Repräsentant bei der WGZ Bank (der heutigen DZ Bank) in Münster tätig. Foto: Bank für Kirche und Caritas

 

Karl-Josef Laumann

Karl-Josef Laumann ist seit Juni 2017 Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes
Nordrhein-Westfalen und seit 2005 Bundesvorsitzender der Christlich-Demokratischen
Arbeitnehmerschaft (CDA). Von 2014 bis 2017 war er Staatssekretär im Bundesministerium für Gesundheit, Beauftragter der Bundesregierung für die Pflege der Patientinnen und Patienten sowie Bevollmächtigter für Pflege. Zuvor war er u.a. Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion in Nordrhein-Westfalen und Abgeordneter des Landtags Nordrhein-Westfalen sowie des Deutschen Bundestages. Foto: MAGS NRW

 

Prof. Dr. Christoph M. Schmidt

Prof. Dr. Christoph M. Schmidt ist seit 2002 Präsident des RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung e.V. in Essen und zugleich Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftspolitik und Angewandte Ökonometrie an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum. Zuvor war er u.a. von 2009 bis 2020 Mitglied des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung und von 2013 bis 2020 dessen Vorsitzender. Foto: Sven Lorenz/RWI

 

Angela Titzrath

Angela Titzrath ist seit Januar 2017 Vorstandsvorsitzende der Hamburger Hafen und Logistik Aktiengesellschaft (HHLA), in deren Vorstand sie im Oktober 2016 eintrat. Zuvor war sie u.a. Beraterin und Aufsichtsrätin, verantwortete von 2012 bis 2014 im Vorstand der Deutsche Post AG das Personalressort und war von 1991 bis 2012 in unterschiedlichen, internationalen Topmanagement-Funktionen des Daimler-Konzerns tätig. Foto: HHLA