Länderberichte

36. Newsletter aus Madrid

von Michael Däumer, Stefan Reith
1. Kataloniens Autonomiestatut nimmt weitere parlamentarische Hürde; 2. Umfragen nach der Parlamentsdebatte zum Autonomiestatut; 3. Zapatero verspricht Zeitplan für die geplante Senatsreform;4. Infantin Leonor heizt Verfassungsdebatte an;5. Sorge in Andalusien um starke Zuwanderung durch Minderjährige; 6. Spanien weist Vorschlag für EU-Finanzrahmen zurück; 7. Geplante EU-Mission im Nahen Osten mit spanischer Beteiligung; 8. Spaniens Wasserreserven erholen sich langsam; 9. Kirche ruft zu Protesten gegen die LOE auf;10. Portugal wählt am 20. Januar 2006 neuen Staatspräsidenten.
Kontakt

Dr. Wilhelm Hofmeister

Wilhelm.Hofmeister@kas.de