Länderberichte

4. Newsletter 2006 aus Madrid

von Michael Däumer, Stefan Reith
Der Newsletter Nr. 4/2006 enthält folgende Beiträge:Spekulationen um Maragalls Ablösung in Katalonien; Aznar besorgt über die Lage der Nation;Oberster Staatsanwalt zum Rücktritt gezwungen; Europaparlament fordert Verschärfung der EU-Kubapolitik; Bank von Spanien fordert Arbeitsmarktreformen; Neuer Geheimdienst in Portugal?
Kontakt

Dr. Wilhelm Hofmeister

Wilhelm.Hofmeister@kas.de