Einzeltitel

18. Newsletter aus Madrid

von Michael Däumer, Stefan Reith

Inhalt:

1. Unterschiedliche Reaktionen in Spanien nach dem "Nein" Frankreichs zur EU-Verfassung;

2. Überraschende Wende in der Position Spaniens zum EU-Beitritt der Türkei;

3. Umstrittene Meinungsumfrage vor Regionalwahl in Galizien;

4. Batasuna-Anführer Otegi: "Repressive Politik nicht mit Friedensverhandlungen vereinbar";

5. Die Volkspartei beschuldigt Verteidigungsminister Bono der Verhöhung der Terrorismusopfer;

6. Sozialisten bieten PP Pakt zur Reform der Autonomiestatuten an;

7. Die Balearen unterstützen Katalonien bei der Reform des regionalen Finanzsystems.