Einzeltitel

21. Newsletter aus Madrid

von Michael Däumer, Stefan Reith
Der 21. Newsletter 2005 enthält folgende Themen:1. Streit zwischen Regierung und Opposition in der Europapolitik;2. Ibarretxes Wahl im Baskenland wirft dunkle Schatten voraus;3. Entsetzen über milde Urteile gegen Mitglieder von ETA-Jugendorganisationen;4. Regierungschef Zapatero trifft sich mit Opferverbänden;5. Zapatero und Maragall diskutieren Reform des Autonomiestatus;6. UDC reformiert Parteistatuten;7. Senat lehnt "Homosexuellen-Ehe" ab;8. Spanien verzeichnet wieder Haushaltsüberschuss;9. Spanien will Energiesünder bestrafen - Neues Energiespargesetz geplant.