Einzeltitel

29. Newsletter aus Madrid

von Michael Däumer, Stefan Reith
Der 29. Newsletter enthält folgende Themen: 1. Mariano Rajoy gratuliert Angela Merkel zum Wahlsieg; 2. Georg W. Bush bleibt hartnäckig – Kein Treffen mit Zapatero auf der UN-Vollversammlung;3. Spekulationen um Geheimverhandlungen mit ETA; 4. Unbefriedigende Lösung bei der Reform der Gesundheitsfinanzierung; 5. Katalonischer Nationalfeiertag im Zeichen der Reform des Autonomiestatus; 6. Zapatero bedient sich bei Aznars Steuerreformplänen; 7. Beabsichtigt Zapatero wirklich eine Zusammenarbeit mit der Opposition? 8. Neues Entsendegesetz in Spanien sorgt für heftigen Streit; 9. Zapatero spricht im Parlament über den Einsatz in Afghanistan; 10. Geheimdienstbericht warnt vor Anstieg der muslimischen Bevölkerung in Ceuta und Melilla; 11. Spanien liegt in der Bildung weit zurück; 12. Konservativer Präsidentschaftskandidat in Portugal führt in den Umfragen.