Publikationen

Einigung in der Griechenland-Krise

Weltweite Reaktionen

Die Einigung in der Griechenland-Krise auf dem Sondergipfel der Euro-Gruppe am 12./13. Juli 2015 ist ein beherrschendes Thema in ganz Europa und darüber hinaus. Einen Überblick über Reaktionen in Politik und Medien in ihren Einsatzländern geben die Auslandsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung in dem vorliegenden Stimmungsbild.

Spanien rückt nach links

Newsletter Juni 2015

u.a. mit folgenden Themen: Spanien rückt nach links | Rajoy will Veränderungen bei Regierung und Partei | Katalonien und die fortdauernde Ungewissheit | KAS-Roundtable in Porto

Spanien im Umbruch

Newsletter Mai 2015 II

Das “Wunder vom 7. Mai”, als die britischen Konservativen gegen die Voraussagen aller Meinungsforscher bei den Wahlen zum Unterhaus eine absolute Mehrheit erringen konnten, hat sich wenige Wochen später für die Regierung in Madrid bei den Regional- und Kommunalwahlen in Spanien nicht wiederholt.

Kommunal- und Regionalwahlen Spanien 2015

24. Mai 2015

Erster Ergebnisdienst zu den Kommunal- und Regionalwahlen vom 24.05.2015 in Spanien

Newsletter Spanien und Portugal

April 2015

Zu mehr Zuversicht und Zusammenhalt in Europa hat der Präsident des Deutschen Bundestages, Prof. Dr. Norbert Lammert, aufgerufen. In einer Rede im Rahmen des diesjährigen “European Roundtable” des KAS-Büros Madrid sagte Lammert in Valencia, keine Region der Welt bleibe gegenwärtig von erheblichen Herausforderungen verschont.

Newsletter Spanien und Portugal

Januar 2015

Sorgen in Spanien und Portugal nach Griechenland-Wahl | Vorgezogene Neuwahlen in Katalonien und Andalusien | Weiterer Rückgang der Arbeitslosigkeit in Spanien | Portugal will vorzeitig Schulden zurückzahlen

Eine Roadmap für die Europäischen Volksparteien

Die nächsten Schritte aus der Krise

von Mariano Rajoy, Ministerpräsident von Spanien

Newsletter Spanien und Portugal

November II

Neue Sorgen um die “Südschiene” | Anabela Rodrigues neue Innenministerin in Portugal | Außen- und sicherheitspolitische Konferenz der KAS-Madrid

Roundtable zum Verhältnis von Justiz und Politik

Newsletter November 2014

Namhafte Verfassungsrechtler, Abgeordnete und Regierungsvertreter waren vom 31.10.-2.11. einer Einladung des KAS-Büros Madrid zu einer Konferenz über “Das Verhältnis von Justiz und Politik” gefolgt.

Konferenz Recht und Politik

Newsletter Oktober I/2014

Verfassungsrichter, Wissenschaftler und Politiker aus Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Portugal, Spanien und der Tschechischen Republik sind Gäste einer Konferenz, die das KAS-Büro Madrid Ende Oktober zum Thema „The complex relations between Politics and the Judiciary“ durchführt. Im Mittelpunkt steht dabei die verfas-sungsrechtliche Begleitung von internationalen politischen Entscheidungen.