Veranstaltungsberichte

NATIONALISMUS IN DER EUROPÄISCHEN UNION

Bericht zum European Roundtable 2018

Vom 1. bis zum 3. Juni 2018 veranstaltete das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung für Spanien und Portugal in Barcelona seinen jährlichen European Roundtable zum Thema "Nationalismus in der Europäischen Union". Die Teilnehmer waren Politiker, Wissenschaftler, Politikberater und Journalisten aus 11 europäischen Ländern. Im Folgenden werden die wichtigsten Punkte der Diskussion zusammenfassend präsentiert.

Strategisches Dreieck: Lateinamerika - Europa - Afrika

Zum VII Strategischen Dreieck: Lateinamerika - Europa - Afrika kamen in Lissabon hochrangige Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft zusammen, um über die Zukunft des atlantischen Dreiecks zu diskutieren.

Mitwirkung der deutschen und österreichischen Länder und der Autonomen Gemeinschaften Spaniens in Angelegenheiten der EU

Seminar und Dialogveranstaltung

Das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung für Spanien und Portugal organisierte am 16. und 17. Mai 2018 in Zusammenarbeit mit der Stiftung Manuel Giménez Abad jeweils eine Seminar- und Dialogveranstaltung mit dem Zentrum für Politik- und Verfassungsstudien (CEPC) (am 16.05.2018) und dem Spanischen Senat (am 17. Mai) zum Thema „Die Mitwirkung der deutschen und österreichischen Länder und der Autonomen Gemeinschaften Spaniens in Angelegenheiten der EU“.

Experiences of Reconciliation

International Seminar on Reconciliation Experiences

MENA Leadership Academy

Funktionen von Zivilgesellschafts-NGOs

In Anbetracht der Notwendigkeit, das bürgerschaftliche Engagement und die zivilgesellschaftliche Beteiligung innerhalb des Nahen Ostens und Nordafrikas (MENA) zu stärken, startete das KAS-Regionalprogramm Südliches Mittelmeer die zweite Generation des regionalen Trainingsprogramms „MENA Leadership Academy“ für Berufsanfänger aus dem Nahen Osten und Nordafrika.

Digital Campaigning Seminar mit Nuevas Generaciones

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung in Spanien und Portugal gestalteten Jacob Schrot, Büroleiter im Bundestagsbüro Dr. Harbarth MdB, in Zusammenarbeit mit der Agentur Cosmonauts& Kings, vom 16. bis zum 18. März 2018 ein spanienweites Digital Campaigning Seminar für Community Manager der PP-Jugendabteilung Nuevas Generaciones (NNGG) in Valladolid.

Marokko: Bestrebungen und Herausforderungen eines Schlüssellandes für Spanien und die EU

Internationales Seminar und Vortragsveranstaltung in Madrid und Córdoba

Das Real Instituto Elcano und die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstalteten am 8. März ein internationales Seminar zur aktuellen gesellschaftlichen und politischen Situation Marokkos. Dabei kam zum Ausdruck, dass Marokko eine Schlüsselrolle für Spanien und die Europäische Union besitzt. Am 9. März fand zudem eine öffentliche Vortragsveranstaltung zum Thema Marokko in Zusammenarbeit mit der Casa Árabe in Córdoba statt.

Forum zum Gedenken an Arístides Calvani

Veranstaltung zum hundertjährigen Jubiläum der Geburt von Arístides Calvani in der Academia de Ciencias Morales y Políticas in Madrid.

Informationsprogramm zur Arbeitsweise der Europäischen Union und zu aktuellen EU-Politikfeldern

Die KAS Spanien und Portugal organisierte vom 18. bis zum 22. Februar in Brüssel ein vertiefendes Informationsprogramm für junge Verantwortungsträger der Jugendabteilung Nuevas Generaciones (NNGG) der Spanischen Volkspartei (PP).

Forum: Unterschiede föderaler Systeme weltweit

und ein Vergleich mit dem System der Autonomen Regionen Spaniens

Die Konrad-Adenauer-Stiftung in Spanien organisierte am 16. Februar 2018 in Zusammenarbeit mit der Jugendabteilung Nuevas Generaciones Valencia (NNGGCV) der Spanischen Volkspartei (PP) und der Fundación Manuel Giménez Abad in Valencia ein Forum für junge politische Aktive.

Zeige 11 - 20 von 70 Ergebnissen.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.