Veranstaltungsberichte

Südafrikas Wirtschaft in der Wachstumsfalle: Was kann man tun?

Am 20. Oktober fand in den Räumlichkeiten des Strand Tower Hotels in Kapstadt das Ubuntu Networking Business Breakfast statt. Das von der South African Ubuntu Foundation (SAUF) organisierte Netzwerk-Frühstück wurde mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), des Strand Tower Hotels und der SANLAM Gruppe veranstaltet.

#ICOUNT

2019 werden in Südafrika allgemeine Wahlen stattfinden, um die neue Nationalversammlung und die Provinzversammlungen zu wählen. Jeder erwachsene Südafrikaner verfügt über ein Wahlrecht, muss sich aber registrieren lassen, um an den Wahlen teilnehmen zu können. Unter dem Motto #ICOUNT veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Partnerschaft mit HDI For Good Seminare in verschiedenen Schulen in Johannesburg zum Thema des Wählens in Südafrika.

New Windhoek Dialogue 2017

Konferenz der Mitte-Rechts-Parteien aus Afrika und Europa vor dem 5. AU-EU-Gipfel

Wie sich das Verhältnis zwischen Afrika und Europa durch die Flüchtlingskrise und den zunehmenden chinesischen Einfluss entwickelt, haben mehr als 50 Parlamentarier und Parteienvertreter aus Afrika und Europa beim New Windhoek Dialogue in der Elfenbeinküste diskutiert. Die Resolution und die Empfehlungen des New Windhoek Dialogue zum 5. AU-EU-Gipfel finden Sie hier zum Download.

Dullah Omar Gedächtnisvorlesung mit Dame Graca Machel

Graca Machel, prominente Gastrednerin der 11. Dullah Omar Gedächtnisvorlesung an der University of the Western Cape (UWC), widmete sich in ihrer Rede dem Thema "Gewalt gegen Frauen und Kinder in Südafrika".

Balancing Religion, Custom and Constitutionalism

Roundtable Series - Number 3

This event held at the Commission for the Promotion and Protection of the Rights of Cultural, Religious and Linguistic Communities (CRL Rights Commission), co-hosted by the Centre for Unity in Diversity and KAS provided for a lively debate on the question of how to balance Religion, Custom and the Constitution in modern South Africa.

Conference on Multilingualism and Linguistic Human Rights

Multilingualism is a cherished Constitutional principle that forms part of linguistic human rights. Hosted by the CRL Rights Commission and the Konrad-Adenauer-Foundation, this conference through informed discussion and debate encouraged a way to look forward to South Africa's future, particularly as to how multilingualism can be implemented to cater for the country’s wide and rich linguistic diversity.

Discourse Café mit Prof. Christi van der Westhuizen

Prof. Christi van der Westhuizen, Professorin für Soziologie an der Universität Pretoria stellte ihr neuestes Buch "White Nation & the Rise and Fall of the National Party" vor

Annual SAIIA-KAS Careers Evening (Gauteng)

Unlimited Paths with your Humanity Degree

The annual SAIIA-KAS Careers Evening informed learners and students what career opportunities a degree in the Humanities can open up. Students had the opportunity to meet potential employers and receive information about internships and scholarships followed by a high-ranked panel of speakers that have pursued their careers within the Humanities.

Politische Parteien in Südafrika

Stärkung oder Schwächung der Demokratie?

Am 21. August veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Africa Institute of South Africa in the Human Sciences Research Council und der University of Pretoria anlässlich der Veröffentlichung des Buches "Politische Parteien in Südafrika: Stärkung oder Schwächung der Demokratie?" eine Buchpräsentation an der Universität Johannesburg – neben den Veranstaltungen in Durban und Kapstadt, markierte Johannesburg die letzte Station, in der die neue Publikation unter Anwesenheit der Herausgeberin und partizipierenden Autoren einem interessierten Publikum vorgestellt wurde.

Politische Parteien in Südafrika

Stärkung oder Schwächung der Demokratie?

Die am 25. Juli in Durban veranstaltete Buchveröffenlichung versammelte Autoren sowie ein interessiertes Publikum, um in diesem Rahmen die neue Publikation, welche einen neuen Beitrag zum Stand des südafrikanischen politischen Systems liefert, öffentlich zu diskutieren.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.