Vortrag

20 Jahre Deutsche Einheit - Erfahrungen in Ost und West

mit Prof. Dr. Bernhard Vogel | Rednertour 2010

Vortrag in der Reihe: 20 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit

Details

Begrüßung

Landrat Tilman Bollacher, Landrat im Landkreis Waldshut

Thomas Dörflinger MdB | Schirmherr der Veranstaltungsreihe

Thomas Wolf | Konrad-Adenauer-Stiftung Freiburg

Prof. Dr. Bernhard Vogel, Ministerpräsident a.D., 1932 in Göttingen geboren, ist seit über vierzig Jahren politisch aktiv und wurde für seine Verdienste u.a. mit dem Großkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland geehrt. In Rheinland-Pfalz war er von 1976 bis 1988 Landeschef, in Thüringen von 1992 bis 2003. Von 1989 bis 1995 Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung, bekleidete er dieses Amt wieder von 2001 bis 2009. Seit Januar 2010 ist er Ehrenvorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Der Eintritt ist frei. Wir bitten um Anmeldung bei der Konrad-Adenauer-Stiftung Freiburg

Dies ist die letzte Veranstaltung einer kleinen Reihe unter der Schirmherrschaft des Bundestagsabgeordneten Thomas Dörflinger. Sie begann am 2. Juni mit dem Vorsitzenden der Stiftung Aufarbeitung der SED-Diktatur, Rainer Eppelmann, und wurde am 21. September mit dem Ministerpräsidenten Dr. h.c. Erwin Teufel fortgesetzt

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Waldshut-Tiengen, Landratsamt

Referenten

  • Ministerpräsident a. D. Prof. Dr. Berhard Vogel
    • Ehrenvorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung
      • im Gespräch

        Publikation

        20 Jahre Deutsche Einheit - Erfahrungen in Ost und West: Prof. Dr. Bernhard Vogel in Waldshut
        Jetzt lesen
        Kontakt

        Thomas Wolf

        Thomas Wolf bild

        Leiter Regionalbüro Südbaden des Politisches Bildungsforums Baden-Württemberg

        Thomas.Wolf@kas.de +49 761 1564807-2 +49 761 1564807-9
        20 Jahre Deutsche Einheit - Erfahrungen in Ost und West

        Bereitgestellt von

        Regionalbüro Südbaden