Vortrag

Die Ukraine zwischen Russland und der Europäischen Union

In Zusammenarbeit mit der Europa-Union Bad Krozingen

Details

Der Krieg in der Ukraine fordert immer mehr Opfer. Die Sanktionen der EU gegenüber Russland haben nicht zur Eindämmung des Konfliktes geführt. Nun werden im Westen Waffenlieferungen an die Ukraine und die Verschärfung der Sanktionen diskutiert.

Was sind die Ursachen des Konfliktes? Welche Lösungsansätze zeichnen sich ab? Vor welchen Chancen und Herausforderungen steht die Ukraine zwischen Russland und der EU?

Prof. Dr. Lic. Eberhard Schneider ist Mitglied des Beraterstabes des EU-Russland-Centers in Brüssel, Professor für Politikwissenschaften an der Universität Siegen und Leiter der sozialwissenschaftlichen Forschung des Berliner West-Ost Institutes

Der Eintritt ist frei. Wir laden Sie und Ihre Freunde und Bekannten recht herzlich ein!

Hier können Sie sich online anmelden

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bad Krozingen| Parkstift St. Ulrich | Hebelstr. 18

Kontakt

Thomas Wolf

Thomas Wolf bild

Leiter Regionalbüro Südbaden des Politisches Bildungsforums Baden-Württemberg

Thomas.Wolf@kas.de +49 761 1564807-2 +49 761 1564807-9
Kontakt

Carmen Rams

Partner

Bereitgestellt von

Regionalbüro Südbaden