Seminar

Europa vor den Wahlen

Teilnahmebeitrag incl. VP im Einzel- oder Doppelzimmer 110,-- €, ermäßigter Beitrag 70,-- €

Details

Programm

Freitag, 15. Mai 2009

bis 14.00 Uhr

Anreise, Zimmerverteilung

14.30 Uhr

Rundgang durch das Europäische Parlament

Treffpunkt: bitte pünktlich!

an den Fahnenmasten vor dem Innenhof des Europäischen Parlaments

Personalausweis erforderlich

Eric R. Schüler M.A., Politologe, Persönlicher Referent von Dr. Ingo Friedrich MdEP, Präsidiumsmitglied des Europäischen Parlaments

15.30 Uhr

30 Jahre direkt gewähltes Europäisches Parlament

Wie die EU funktioniert: Institutionen – Aufgaben - Arbeitsweisen

Eric R. Schüler M.A., Freiburg

17.00 Uhr

Fahrt zur Tagungsstätte

17.30 Uhr

Begrüßung, Einführung, Vorstellungsrunde

Herbert Waizenegger

18.00 Uhr

Abendessen

19.30 – 21.00 Uhr

Europa ohne Zeigefinger - die Europäische Integration im Spiegel der Karikatur

Dr. Burkard Steppacher, wiss. Mitarbeiter der Konrad-Adenauer- Stiftung und Lehrbeauftragter am Jean Monnet Lehrstuhl der Universität zu Köln

Samstag, 16. Mai 2009

08.00 Uhr

Frühstück

09.00 Uhr

Kleine Geschichte der Europäischen Union

Dr. Burkard Steppacher

10.30 Uhr

Stehkaffee

10.45 Uhr

Europa lohnt sich?! Deutschland und die Europäische Integration

Dr. Burkard Steppacher

12.15 Uhr

Mittagessen

14.00 Uhr

Wie alles Anfing - 60 Jahre Europarat

Botschafter Dr. Eberhard Kölsch, Deutscher Ständiger Vertreter beim Europarat

15.30 Uhr

Fahrt in die Innenstadt

16.00 Uhr

Europastadt Straßburg - Stadtrundgang mit sachkundiger Begleitung

Dominique Kiefer, Straßburg

18.00 Uhr

Zeit zur freien Verfügung

19.30 Uhr

Abendessen in Straßburg

Restaurant Au Pont St. Martin, 13 et 15, rue des Moulins

Sonntag, 17. Mai 2009

08.00 Uhr

Frühstück

09.00 Uhr

Europa vor den 7. Wahlen zum Europäischen Parlament:

Aktuelle Herausforderungen europäischer Politik

Die Rolle der EU in der globalen Wirtschaftskrise

10.30 Uhr

Das Elsass vom „Zankapfel“ zwischen Deutschland und Frankreich zum Motor der Europäischen Einigung

Dr. Markus Kuhn M.A, Riedisheim i. Elsass

12.00 Uhr

Auswertung des Seminars

Moritz Pfeiffer, Freiburg

12.15 Uhr

Mittagessen anschließend Abreise

Anmeldeformular>>

Infos zum Thema

Auf dem Weg zu mehr Demokratie und Bürgernähe

Europas Zukunft nach dem Lissabonner Vertrag

>>

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Straßburg, Centre Culturel St. Thomas

Referenten

  • Botschafter Dr. Eberhard Kölsch
    • Deutscher Ständiger Vertreter beim Europarat u.a.
      Kontakt

      Thomas Wolf

      Thomas Wolf bild

      Leiter Regionalbüro Südbaden des Politisches Bildungsforums Baden-Württemberg

      Thomas.Wolf@kas.de +49 761 1564807-2 +49 761 1564807-9
      Europa vor den Wahlen

      Bereitgestellt von

      Regionalbüro Südbaden