Veranstaltungen

Heute

Okt

2020

Freiburg
Das Hohe C. Politik aus dem christlichen Menschenbild
Lesung und Gespräch mit Volker Kauder MdB

Okt

2020

Freiburg
Das Hohe C. Politik aus dem christlichen Menschenbild
Lesung und Gespräch mit Volker Kauder MdB
Mehr erfahren

Workshop

Rhetorikaufbaukurs: Streiten für die Demokratie

+++ Absage des Rhetorikaufbaukurses: Streiten für die Demokratie +++

Methoden und Strategien erfolgreicher Gesprächsführung sind trainier- und lernbar. Das Rhetorikaufbauseminar vermittelt die grundlegenden Prinzipien der Gesprächsführung.

Studien- und Informationsprogramm

Erinnern statt vergessen!

+++Absage der Exkursion zum ehemaligen Konzentrationslager Natzweiler-Struthof +++

Besuch des Konzentrationslagers am 31.10.2020

Online-Seminar

Ignoranten im Parlament

Wie falsche Toleranz zur Schwäche der Demokratie wird.

Interaktiver Online-Vortrag mit dem Coach und Unternehmensberater Dr. Peter Modler. Wie können sich Demokraten gegen die Verrohung der Sprachkultur und der Umgangsformen im Parlament zur Wehr setzen?

Seminar

Von alten und neuen Medien. Medienlandschaft im Wandel

Seminar mit Besuch des SWR-Studios Freiburg

Seminar zum Wandel der Medien mit Besuch des SWR-Studios Freiburg!

Diskussion

Cine-Club-Conrad - "Die Aufseherin - Der Fall Johanna Langefeld"

Filmvorführung und Diskussion mit der Regisseurin Gerburg Rohde-Dahl

Diskussion

Cine-Club-Conrad - "Die Aufseherin - Der Fall Johanna Langefeld"

Filmvorführung und Diskussion mit der Regisseurin Gerburg Rohde-Dahl

Seminar

Zukunftsaufgabe Klimaschutz

Seminar auf der Insel Reichenau über Klima, Nachhaltigkeit und Landwirtschaft

Online-Seminar

Online Veranstaltung mit Marius Jung zum Thema "Respekt"

Der Kabarettist Marius Jung nimmt sich ernsten Themen an und zeigt, was eine klare Haltung und ein achtsames Miteinander ausmachen.

Seminar

Traumberuf Bürgermeister(in)?!

Tagung für zukünftige Bewerber(innen) um das Amt des Bürgermeisters

Erfahrene Bürgermeister(innen) berichten aus der Praxis. Welche Voraussetzungen muss man mitbringen, wie gestaltet man einen Wahlkampf, wie sieht der berufliche Alltag aus, wie lassen sich Beruf und Privatleben vereinbaren...

Workshop

ausgebucht

Politik: Mehr als Theater?

Eine Veranstaltung im Projekt "Gemeinsam.Demokratie.Gestalten." für Schulklassen und junge Menschen

Gespräch

Die Polizei: Freund und Helfer oder Feindbild? II

Digitales Mittagsgespräch mit Siegfried Lorek MdL und Hans-Jürgen Kirstein Landesvorsitzender Gewerkschaft der Polizei

Männer und Frauen in Polizeiuniform sind im wahrsten Sinne des Wortes zur Zielscheibe geworden. Das Regionalbüro Südbaden setzt die Gesprächsrunde zur aktuellen Rolle der Polizei und deren Darstellung in der Öffentlichkeit fort und lädt Sie erneut zum digitalen Mittagsgespräch ein.

Event

Filmvorführung: Das schweigende Klassenzimmer

30 Jahre Deutsche Einheit

Anlässlich des 30. Jahrestages der Deutschen Einheit zeigt das Regionalbüro Südbaden in Zusammenarbeit mit dem Kino Harmonie den Film "Das schweigende Klassenzimmer".

Event

Internationaler Tag der Demokratie

Einen Kaffee auf die Demokratie!

Das Regionalbüro Südbaden lädt Sie herzlich dazu ein, am Breisacher Neutorplatz mit uns bei einer Tasse Kaffee, Tee oder auch einer Heißen Schokolade ins Gespräch über unsere Demokratie zu kommen!

Live-Stream

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2020

„30 Jahre Deutsche Einheit“

Der Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung wird aufgrund der Covid-19-Pandemie in diesem Jahr als reine Online-Veranstaltung stattfinden. Von 13:00 bis 17:15 Uhr präsentieren wir Ihnen die Stiftungsarbeit in Form von digitalen Diskussionsrunden zu „30 Jahren Deutsche Einheit“. Ab 17:30 Uhr wird dann Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel MdB mit dem Vorsitzenden der Europäischen Volkspartei, Donald Tusk, über das Thema „30 Jahre Deutsche Einheit: Deutschland in Europa und der Welt“ diskutieren.

Live-Stream

ausgebucht

Brennpunkt Belarus

Digitales Mittagsgespräch

Den Wahlen in Belarus folgten die Flucht der Oppositionskandidatinnen, massive Proteste der weißrussischen Zivilbevölkerung und brutale Repression durch das Regime Lukaschenkos, der seit mehr als einem Vierteljahrhundert an der Macht ist. Die EU scheint angesichts der Gewalt mit Ihrer Geduld am Ende. Doch wie wird der "letzte Autokrat" Europas auf diese Herausforderung seiner Macht reagieren? Und wie wird Russland sich angesichts dieser Entwicklungen verhalten?

Online-Seminar

ausgebucht

Fake oder Fakt? Woran man Falschnachrichten erkennt

Ein Workshop mit Beispielen der Journalistin Charleen Florijn, über Fake News und wie wir diese erkennen können

Event

Deutschland-Bustour "Gemeinsam.Demokratie.Gestalten."

Die Konrad-Adenauer-Stiftung kommt mit dem Demokratie-Bus nach Südbaden!

Abitur - und was dann?

Zum Thema "Abitur - und was dann?" veranstaltete das Bildungswerk Freiburg ein zweitägiges Seminar

DDR-Unrecht vor Gericht

Autor Roman Grafe an Gymnasien zu Besuch

In seinen Büchern "Die Grenze durch Deutschland 1945-1990" und "Deutsche Gerechtigkeit. Prozesse gegen DDR-Grenzschützen und ihre Befehlsgeber" hat sich Roman Grafe ausführlich der Aufarbeitung der DDR-Geschichte gewidmet. Er steht für einen unverklärten Blick auf das DDR-Unrecht - fern jeder "Ostalgie". Ende Januar bereiste er südbadische Schulen.

Das Verhältnis Russlands zur EU

Konsequenzen für die europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik

Europaabgeordneter Karl von Wogau spricht in Freiburg über die Beziehungen zwischen Russland und der Europäischen Union

Infostand für Erstsemester - Artikel aus der Badischen Zeitung

Quellennachweis: Badische Zeitung vom 18.10.08www.badische-zeitung.de

Scientology sucht "Rohes Fleisch“

Ursula Caberta in Freiburg

Ursula Caberta, Leiterin der Arbeitsgruppe Scientology der Hamburger Innenbehörde, sprach auf Einladung des Bildungswerkes Freiburg der Konrad-Adenauer-Stiftung, mit Unterstützung der Stadt Freiburg, am 4. Juni 2008 im Historischen Kaufhaus vor 200 Gästen.

Interview in der BZ mit Ursula Caberta

Quellennachweis: Aus Badische Zeitung vom 04.06.2008

Die europäische Perspektive - Werte, Politik, Wirtschaft

2. Freiburger Europa Rede mit Prof. Dr. Pöttering

In Zusammenarbeit mit dem Colloquium Politicum der Universität Freiburg und der Stadt Freiburg

Interview der BZ mit Prof. Dr. Hans Gert Pöttering

2. Freiburger Europa Rede

BZ-Interview mit dem Präsidenten des Europaparlaments, Prof. Dr. Hans-Gert Pöttering, über das Referendum in Irland und den Umgang mit der Not in Birma

Der Krieg hat uns geprägt

Wie Kinder den Zweiten Weltkrieg erlebten

Die Generation der Kriegskinder: Zwischen 1930 und 1945 geboren. Sie gingen durch alle Schrecken des Krieges mit Bomben, Flucht, Vertreibung, Hunger und dem Verlust von Angehörigen und trugen zum Wiederaufbau in der schwierigen Nachkriegszeit bei.

Schaut endlich hin! Wie Gewalt entsteht

Bericht aus der Welt junger Immigranten

Artikel in der Badischen Zeitung vom 23.04.08