Veranstaltungsberichte

Herrenkinder

Erziehung in den "NAPOLAS"

Der Regisseur Christian Schneider stellt seinen beeindruckenden Film "Herrenkinder", der den Einfluss der nationalpolitischen Erziehungsanstalten ("Napola") auf ihre ehemaligen Schüler thematisiert, am 5. November in der Uni Freiburg vor.

20 Jahre Deutsche Einheit - Erfahrungen in Ost und West

Prof. Dr. Bernhard Vogel in Waldshut

Prof. Dr. Bernhard Vogel, der an Dienstjahren erfahrenste Ministerpräsident Deutschlands und der einzige, der zwei Bundesländer regiert hat, berichtete im Landratsamt Waldshut vom „größten Abenteuer seines Lebens“.

Chancen für das ungeborene Leben

Deutsche und französische Ansätze

Prof. Marie-Jo Thiel, Ärztin, katholische Theologin und Direktorin des Europäischen Zentrums für Ethik in Straßburg verglich in Freiburg die Chancen für das ungeborene Leben in Deutschland und Frankreich.

Die Welt in der Krise – Antworten einer Sozialen Marktwirtschaft

Volker Kauder MdB in Freiburg

Volker Kauder, Bundestagsabgeordneter im Wahlkreis Rottweil-Tuttlingen und Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, bezeichnete vor 330 Zuhörern die Soziale Marktwirtschaft als Antwort auf die globale Finanz- und Wirtschaftkrise. Im Rahmen der „Rednertour Soziale Marktwirtschaft“ war er auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung zu Gast im Colloquium politicum der Universität Freiburg.

"Markt der Möglichkeiten"

Erstsemestertag an der Uni Freiburg

Gemeinsamer Infostand von Begabtenförderung und Bildungswerk Freiburg der KAS.

Iran – Spiel mit dem Feuer

Veranstaltungsbericht

„Iran – Spiel mit dem Feuer“ war der Titel eines zweitägigen Seminars des Bildungswerks Freiburg der Konrad-Adenauer-Stiftung Anfang Oktober 2010 im Kloster St. Trudpert in Münstertal südlich von Freiburg. Anderthalb Tage lang beschäftigen sich 37 Teilnehmer – unter ihnen eine Gruppe, die in nächster Zeit eine Reise in den Iran machen wird – mit dem Land am Persischen Golf in all seinen Facetten.

20 Jahre Deutsche Einheit

Erwin Teufel in Waldshut-Tiengen

Ministerpräsident a.D. Dr. h.c. Erwin Teufel sorgte in der Sparkasse Hochrhein in Waldshut-Tiengen für großen Andrang. Dreißig Jahre lang, seit 1956, hatte Erwin Teufel Besuchergruppen nach Berlin geführt, um das Interesse an der Wiedervereinigung lebendig zu halten.

Die Welt in der Krise - Antworten einer Sozialen Marktwirtschaft?

Friedhelm Ost in Freiburg | Rednertour 2010

Friedhelm Ost, Staatssekretär a.D., warb am 09. Juni 2010 im Historischen Kaufhaus in Freiburg für eine Rückbesinnung auf die Prinzipien der Sozialen Marktwirtschaft.

ISLAM UND CHRISTENTUM – RELIGIONSFREIHEIT UND DAS VERHÄLTNIS VON STAAT UND RELIGIONEN

Der Großmufti von Syrien in Freiburg

Der Großmufti der Arabischen Republik Syrien, Seine Eminenz Scheich Dr. Ahmad Badr Al-Din Hassoun, warb am 17. Mai 2010 im vollbesetzten Audimax der Universität Freiburg für mehr Toleranz zwischen den Weltreligionen.

Islamophobie – Die Angst vor der Islamisierung Europas

Prof. Udo Steinbach in Lörrach

Vortrag des Bildungswerkes Freiburg der Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Lörrach

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.