Workshop

Investigativer TV-Journalismus

Workshop für Nachwuchsjournalisten

Vom 7. – 11. September 2009 führen die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und die Deutsche Welle-Akademie (DW-Akademie) gemeinsam einen Workshop zum Investigativen TV-Journalismus durch.

Details

Investigativer TV-Journalismus

Montag, 07. September, 2009

10:00

Eröffnung und Begrüßung der Teilnehmer

Moderation

Eberhard Sucker, Deutsche Welle Akademie

Markus Schmidt, „Monitor“

10:30

Vorstellungsrunde

Erwartungen, Meinungsaustausch, Vorkenntnisse, Bedürfnisse

12:00-13:30

Einführung

  • Filmbeispiele

  • Berühmte Fälle

13:30

Mittagessen

14:30-15:00

Was ist „Investigativer Journalismus“?

Erarbeiten von Definitionen, Kriterien, Voraussetzungen für investigativen Journalismus, Unterschied zum üblichen journalistischen Arbeiten

Moderation: E.Sucker, M.Schmidt

16:30-17:00

Auswertung des ersten Tages

Moderation: E.Sucker, M.Schmidt

Dienstag, 08. September 2009

10:00-13.30

"Situation der Medien und Bedingungen journalistischen Arbeitens in Georgien" mit Fallbeispielen, Fragen journalistischer Ethik

Vortrag mit anschließneder Diskussion

Referent: Herr Zwiad Koridze, Freier Journalist

Moderation: E.Sucker, M.Schmidt

13:30

Mittagessen

14:30-16:30

Journalistische Ethik aus deutscher Sicht

Vortrag mit anschließneder Diskussion

Referent: E.Sucker, M.Schmidt

15:00-16:30

Gründe für Ethikverletzung (am Beispiel Geogien)

Diskussion

Moderation: E.Sucker, M.Schmidt

16:30-17:00

Auswertung des ersten Tages

Moderation: E.Sucker, M.Schmidt

Mittwoch, 09. September 2009

10:00-13:30

"Journalist – ein riskanter Beruf"

Gespräch und Diskussion mit Shalva Ramishvili

Moderation: E.Sucker, M.Schmidt

13:30-14:30

Mittagessen

14:30-16:30

Vorbereitung der Exkursion in zwei Flüchtlingslager in Gori

Referenten: E.Sucker, M.Schmidt

16:30-17:00

Auswertung des ersten Tages

Moderation: E.Sucker, M.Schmidt

Donnerstag, 10. September 2009

10:00-11:30

Simulation Pressekonferenz mit zwei Repräsentatnen der GTZ zum "Deutschen Dorf"

Anschließend Auswertung

Moderation: E.Sucker, M.Schmidt

12:30-13:30

Mittagessen

13:30-17:00

Exkursion zum Thema: „Situation der georgischen Flüchtlinge“ bzw. Redaktion im Büro, 3 Gruppen

Moderation & Begleitung: E.Sucker, M.Schmidt

Freitag, 11. September 2009

10:00-11:30

Debriefing: Auswertung der Exkursion, Ergebnisse

Moderation: E.Sucker, M.Schmidt

13:30-14:30

Mittagessen

15:30-17:00

Diskussion, anschl. Evaluation des Seminars, Verabschiedung

Moderation: E.Sucker, M.Schmidt


Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Regionalbüro der KAS in Tiflis, Peritsvaleba Str. 2

Referenten

  • Eberhard Sucker
    • Deutsche Welle AkademieMarkus Schmidt
      • „Monitor“

        Publikation

        Georgische Nachwuchsjournalisten: Der Wahrheit auf der Spur: Workshop zum investigativen TV-Journalismus in Kooperation mit der DW-Akademie,7.–11. September 2009, Tiflis/Georgien
        Jetzt lesen