Forum

Südkaukasisches Energieforum

Vom 22. bis 24. Mai 2014 fand das Südkaukasische Energieforum zum Thema „Energy Diversification Trends in the South Caucasus and Neighborhood“ in Istanbul statt.

Details

Vom 22. bis 24. Mai 2014 fand das Südkaukasische Energieforum zum Thema „Energy Diversification Trends in the South Caucasus and Neighborhood“ in Istanbul statt. An der Veranstaltung nahmen Vertreter der Regierungen, Wirtschaft, Think Thanks und NGOs aus den südkaukasischen Ländern und der Türkei teil.

Das Südkaukasische Energieforum wurde in Zusammenarbeit mit dem Regional Environmental Center for the South Caucasus etabliert und findet bereits zum dritten Mal statt.

Der Fokus des diesjährigen Forums lag auf den Perspektiven für regionale Kooperation im Bereich Energiediversifikation und insbesondere auf der strategischen Rolle der Türkei in diesem Kontext. Zentrale Themen waren Energieabhängigkeit und die Diversifizierung von Energieversorgung und -produktion. Herausforderungen des Energietransports und der Infrastruktur der existierenden Energiekorridore wurden ebenfalls diskutiert.

Separate Panels beschäftigten sich speziell mit Strategien zur Nutzung grüner Energien im Südkaukasus und der Rolle der Türkei als strategischer Partner der südkaukasischen Länder. Thematisiert wurden der Einsatz von grünen Energietechnologien und die Förderung von grenzüberschreitenden Energiemärkten in der Region. Des Weiteren diskutierten die Teilnehmer aktuelle Projekte im Bereich grüne Energie, die von den Regierungen der südkaukasischen Länder und von internationalen Organisationen durchgeführt werden, und analysierten die Perspektiven für die nachhaltige Nutzung dieser Projekte.

Ein weiteres Thema des Forums waren die Vor- und Nachteile der Mitgliedschaft in der Energy Community für die südkaukasischen Länder. Die Teilnehmer tauschten sich über die Actions Plans der Beitrittskandidaten aus und analysierten die Fortschritte bei der Erreichung der nötigen Kriterien für die Mitgliedschaft. Wichtige Punkte in diesem Zusammenhang waren der steigende Bedarf für unterirdische Speicherung von Erdgas sowie die Nutzung von Wasserenergie in Georgien im Kontext grenzüberschreitender Kooperation.

Die anwesenden Vertreter von Regierungen und Nichtregierungsorganisationen betonten nochmals die Bedeutung des Südkaukasischen Energieforums als strukturiertes und beständiges Dialogformat und als Mechanismus für die Entwicklung von Empfehlungen und den Austausch über Methoden und Richtlinien im Bereich nachhaltige Energien.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Istanbul, Turkey

Publikation

South Caucasus Energy Forum: Energy Diversification Trends in the South Caucasus and the Neighborhood
Jetzt lesen
Kontakt

Dr. Canan Atilgan

Dr. Canan Atilgan

Leiterin der Abteilung Naher Osten und Nordafrika

canan.atilgan@kas.de +49 30 26996 3928
Kontakt

Shorena Gharibashvili

Shorena Gharibashvili (2020)

Senior Programmmanagerin

shorena.gharibashvili@kas.de +995 32 2 459112
+995 32 2 459113
Third South Caucasus Energy Forum Eigene Aufnahme
Third South Caucasus Energy Forum Eigene Aufnahme
Third South Caucasus Energy Forum Eigene Aufnahme
Third South Caucasus Energy Forum Eigene Aufnhame
Third South Caucasus Energy Forum Eigene Aufnahme