Diskussion

World Religion Club 2015

Religionsfreiheit, religiöse Toleranz und Vielfalt des Glaubens

Die Workshopsserie "World Religion Club" findet bereits im vierten Jahr statt. In der fünfmonatigen Veranstaltungsreihe zur religiösen Vielfalt und religiösen Toleranz treten Studenten mit Experten in einen Dialog.

Details

Die Auftaktveranstaltung der gemeinsamen Maßnahme von KAS und CIPDD begann mit einem Vortrag über Hauptkonzepte von Religion und Toleranz. "World Religion Club" findet bereits im vierten Jahr statt und stößt auf ein wachsendes Interesse. Die 45 Teilnehmer des diesjährigen Trainings wurden unter 300 Bewerbern ausgewählt.

Bis zum Sommer werden die ausgewählten Teilnehmer mit Experten aus verschiedenen Wissenschaftsdisziplinen und Vertretern von Religionsgemeinschaften über religiöse Vielfalt, Toleranz und friedliche Koexistenz diskutieren.

Sie werden die Möglichkeit haben, die Ansätze der in Georgien existierenden unterschiedlichen Religionsgemeinden zu beleuchten. Hintergrundinformationen werden verbunden mit geschichtlichen Diskursen und aktuellen Entwicklungstendenzen.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

CIPDD
Tsereteli 72,
Tiflis
Georgien

Anfahrt

Kontakt

Dr. Canan Atilgan

Dr. Canan Atilgan

Leiterin der Abteilung Naher Osten und Nordafrika

canan.atilgan@kas.de +49 30 26996 3928
Kontakt

Giorgi Butikashvili

Giorgi Butikashvili (2020)

Programmmanager / Wissenschaftlicher Mitarbeiter

giorgi.butikashvili@kas.de +995 32 2 459112
+995 32 2 459113
World Religion Club Eigene Aufnahme
Religionsfreiheit Eigene Aufnhame
World Religion Club Eigene Aufnahme
World Religion Club Eigene Aufnahme
World Religion Club Eigene Aufnhme