Veranstaltungen

Heute

Mär

2021

-

Apr

2021

Rundertisch-Diskussion zu Digitalisierung and Entrepreneuership (Unternehmertum)
Kollaboration zwischen Interessenvertreter

Mär

2021

-

Apr

2021

Rundertisch-Diskussion zu Digitalisierung and Entrepreneuership (Unternehmertum)
Kollaboration zwischen Interessenvertreter
Mehr erfahren

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Diskussion

Radiodiskussionen zur Verringerung und Verhinderung von korruptivem Verhalten

Stärkung lokaler Gemeinschaften für mehr Verantwortlichkeit und bessere Korruptionsbekämpfung durch Radio-Talkshows

Drei Radio-Talkshows werden in der Region Ruvuma stattfinden, organisiert von KAS und Mtandao wa Utawala Bora. Die Radiosendungen werden verschiedene Themen zum Thema Korruption behandeln. Mitglieder der Gemeinde werden die Möglichkeit haben, ihre Fragen an Regierungsbeamte und PCCB-Beamte über das Radio zu stellen. Ziel ist es, dass Bewusstsein der Öffentlichkeit für ihre Interessen zu stärken und eine Kultur der Kommunikation zwischen verschiedenen Gruppen zu schaffen.

Seminar

ToT - Tuungane Projekt Phase III

Training of Tainers fuer PCCB

Das TUUNGANE-Projekt zwischen KAS und PCCB geht in die Phase III. Dies ist die erste Aktivität unter verschiedenen, die PCCB-Beamte in ihrem Kampf gegen Korruption stärken wird. Dieses Training of Trainers findet in Dodoma statt und hat zum Ziel, die Kapazität der Teilnehmer als Trainer und Befürworter dieses Themas zu verbessern.

Workshop

Die Soziale Martwirtschaft- Aufbau von Fertigkeiten für Frauen

Am 14. und 15. November organisiert die Konrad Adenauer Stiftung Tansania zusammen mit ihrem Partner Tanzania Episcopal Conference (TEC) einen Workshop über das Model der Sozialen Marktwirtschaft desen Ziel es ist , die Fähigkeiten von Frauen zu stärken.

Fachkonferenz

Digitalisierung in Ostafrika

Als eine Fortsetzung der Fachkonferenz vom letztes Jahr in Uganda, läd das Auslandbüro der Konrad Adenauer Stiftung in Tansania dies Jahr ein, um mit Vertretern den Länder Kenia, Uganda und Tansania über Digitalisierung in Ostafrika zu sprechen. Das Ziel ist es, sich über Möglichkeiten und Gelingen von Digitalisierung auszutauschen. Der Fokus wird dabei allerdings auf die verbesserung der Geschlechtergleichberechtigung und der Arbeitsplatzbeschaffung für junge Menschen gelegt.

Buchpräsentation

Die Rechte muslimischer Frauen gemäß des Korans

Buchvorstellung/ Buchveröffentlichung

AM Samstag, den 02. November 2019, organisiert die Zanzibar Female Lawyers Association (ZAFELA) zusammen mit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) eine Veranstaltung zur Sicht der neuen Publikation „Die Rechte Muslimischer Frauen gemäß des Korans“ auf Unguja, der Hauptinsel von Sansibar. Zusammen mit den Mitgliedern von ZAFELA wird die gemeinsame Publikation veröffentlicht und das Weitere Vorgehen diskutiert.

Workshop

Die Soziale Marktwirtschaft - Ausbau von Fähigkeiten der Jugend

Am 24. und 25. Oktober organisiert die Konrad Adenauer Stiftung Tansania zusammen mit ihrem Partner Tanzania Episcopal Conference (TEC) einen Workshop zur Sozialen Marktwirtschaft dersen Ziel es ist , die Fähigkeiten und Fertigkeiten von Jungenmenschen zu stärken.

Workshop

Die Rechte der Frauen in Tansania

Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert mit ihren Partnerorganisationen Wanawake Wakatoliki wa Tansania (WAWATA) und der muslimischen Frauen Organisation (JUWAKITA) einen gemeinsamen Workshop zum Thema Rechte der Frauen in Tansania. Der Workshop findet am 19. und 20. Oktober in Dar es Salaam statt.

Workshop

Das Modell der Sozialen Marktwitschaft – Eine Chance für Tansania

Am 27. Und 28. September 2019 organisieren die Civic Education Forum in Tanzania (CETA) und die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Kasulu Kigoma ein gemeinsames Symposium zum Thema „Die Soziale Marktwirtschaft – Ein Zugang zum Unternehmertum“. SchülerInnen und Studierende von verschiedenen Oberschulen, höheren Bildungseinrichtungen und Hochschulen werden an der Veranstaltung teilnehmen.

Workshop

Das Modell der Sozialen Marktwitschaft – Eine Chance für Tansania

Am 30. Und 31. August 2019 organisieren die Civic Education Teachers‘ Association (CETA) und die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Kigoma ein gemeinsames Symposium zum Thema „Die Soziale Marktwirtschaft – Ein Zugang zum Unternehmertum“. SchülerInnen und Studierende von verschiedenen Oberschulen, höheren Bildungseinrichtungen und Hochschulen werden an der Veranstaltung teilnehmen.

Diskussion

Podiumsdiskussion über Perspektiven und Chancen für junge Frauen in Tansania

Drei Frauen, die in verschiedenen Bereichen Karriere gemacht haben, werden über Ihre persönlichen Erfahrungen und über die Hindernisses sprechen, die sie in ihrem professionellen Leben überwinden mussten.

Nachhaltige Entwicklung und Natürliche Ressourcen

Herausforderungen und Möglichkeiten für die Jugend

Am 20. Juli 2016 veranstalteten die Civic Education Teachers‘ Association und die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Tansania ein gemeinsam organisiertes Symposium zum Thema „Nachhaltige Entwicklung und Natürliche Ressourcen – Herausforderungen und Möglichkeiten für die Jugend“ in Iringa. Fast 150 Schüler und Lehrer weiterführender Schulen nahmen an der Veranstaltung teil.

Dritte globale Konferenz zur Klimapolitik in Tansania

Umsetzung des Pariser Abkommens - Neue Forschungslösungen für Entwicklungsländer

Am 13. und 14. Juli 2016 veranstalteten Climate Strategies, das Uongozi Institut und die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam die dritte "Global Climate Policy Conference (GCPC)" in Dar es Salaam. Es kamen über 60 Teilnehmer von mehreren Ministerien, Forschungseinrichtungen und Nichtregierungsorganisationen aus mehreren afrikanischen Ländern. Der Schwerpunkt der Konferenz lag auf der Umsetzung des Pariser Abkommens von 2015.

Symposium zum Thema "Arbeitslosigkeit - Herausforderungen und Möglichkeiten für die Jugend in Tansania"

Neue Impulse für junge Leute: Förderung von Nachwuchskräften für die Wirtschaftsentwicklung

Am 12. Juli 2016 veranstalteten die Civic Education Teachers' Association (CETA) und die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) ein gemeinsames Symposium auf Sansibar zum Thema "Arbeitslosigkeit und Migration - Herausforderungen und Möglichkeiten für die Jugend in Tansania".

Klimawandel, Erneuerbare Energien und die nachhaltige Nutzung natürlicher Ressourcen in Ostafrika

Die Rolle der Klimafinanzierung

Die Ostafrikanische Gemeinschaft (EAC), ForumCC und die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstalteten am 23. November 2015 in Arusha gemeinsam eine Konferenz zur Klimafinanzierung (http://www.kas.de/tansania/de/publications/43492/). Die Präsentationen, Diskussionen und Vorschläge der Konferenz wurden anschließend dokumentiert und in einem Buch mit dem Titel "Klimawandel, Erneuerbare Energien und die nachhaltige Nutzung natürlicher Ressourcen in Ostafrika - Die Rolle der Klimafinanzierung" zusammengefasst. Die offizielle Vorstellung des Buches fand am 29. Juni 2016 in Dar es Salaam statt.

Verantwortungsvolle und gute Regierungsführung für nachhaltige Entwicklung in Tansania

Am 15. Juni 2016 haben die Mwalimu Nyerere Memorial Academy (MNMA) und die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) ein gemeinsames Symposium zum Thema „Verantwortungsvolle und gute Regierungsführung für nachhaltige Entwicklung in Tansania" organisiert. Die Veranstaltung fand in Dar es Salaam statt, ein Jahr nachdem die MNMA ihr neues „Leadership, Ethics and Governance Training Programme“ einführte.

Leadership Training for the Muslim Women Leaders Organization (JUWAKITA)

Workshop on Leadership and Religious Tolerance

From 26 to 29 May 2016, female members of the Association of Muslim Women (JUWAKITA) gathered at the Safina Teacher’s College in Dar es Salaam for a four-day workshop on leadership training jointly organized by JUWAKITA, the Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) and the REFSO Friendship and Solidarity Organization.

Training für die Führungskräfte muslimischer Frauen in Tansania (JUWAKITA)

WORKSHOP ZUM THEMA FÜHRUNGSVERHALTEN UND RELIGIÖSE TOLERANZ

Vom 26. bis 29. Mai 2016 fand für die weiblichen Führungskräfte der muslimischen Organisation in Tansania (JUWAKITA) ein viertägiges Trainingsprogramm zu Führungsverhalten und religiöser Toleranz im Safina Teacher’s College in Dar es Salaam statt. Organisiert wurde die Veranstaltung gemeinsam von JUWAKITA, der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und der REFSO Friendship and Solidarity Organization.

World Press Freedom Day 2016

Medienvertreter setzen sich für einen besseren Informationszugang in Tansania ein

Vom 2. bis 3. Mai 2016 haben rund 250 Journalisten, Medienvertreter und Gäste in Mwanza den internationalen Tag der Pressefreiheit zum Anlass genommen, gegen die weiterhin starken Einschränkungen von Meinungs- und Pressefreiheit in Tansania Stellung zu beziehen und sich zudem für die Wiederaufnahme der Ende letzten Jahres eingestellten Direktübertragung der Sitzungen des Parlaments auszusprechen. Die auch von der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) mitorganisierte Veranstaltung stand in diesem Jahr unter dem Motto: „Access to Information an Fundamental Freedom: This is Your Right“.

Vereinbarkeit von Islam und modernem Wirtschaften

DISSKUSIONVERANSTALTUNG IN DAR ES SALAAM

Am 14. April 2016 kamen Scheichs und Gelehrte aus Tansania zusammen, um das Thema "Vereinbarkeit von Islam und modernem Wirtschaften" zu diskutieren. Die Veranstaltung fand in der Karimjee Hall in Dar es Salaam statt.

Afrika im Wandel

Frieden, Sicherheit und Wirtschaftsentwicklung

Am 16. März fand bei der CDU Fraktion ein Kongress zum Thema "Afrika im Wandel: Frieden, Sicherheit und Wirtschaftsentwicklung" statt. Den Link zur Dokumentation der Veranstaltung finden Sie unter "Zum Thema". Darin sind u. a. auch Beiträge aus verschiedenen Auslandsbüros von afrikanischen Experten über Ihre Erwartungen an Deutschland zu sehen (ab 2h07 in der Dokumentation).