Veranstaltungsberichte

Violence, Disgregard of the Law, Killings - Is Our Peace under Threat?

11. Maendeleo Dialog

Sind der Friede und die Stabilität Tansanias in Gefahr? Anlässlich einiger negativer Entwicklungen in den vergangenen Monaten veranstaltete die KAS Tansania in Zusammenarbeit mit ihrem Partner TADIP am 22. November eine Konferenz in der mittlerweile sehr populären Diskussions-Reihe "Maendeleo-Dialog". Das Thema lautete "Violence, Disregard of the Law, Killings - Is our Peace Under Threat?"

Team Inlandsprogramme: Besucherprogramm für die Parteiführung der CHADEMA aus Tansania

Die Führungsspitze der größten Oppositionspartei und gleichzeitig Partnerpartei der KAS in Tansania, CHADEMA, hält sich zur Zeit im Rahmen eines Studien- und Dialogprogramms in der Bundeshauptstadt auf. Die CHADEMA-Vertreter hatten zuvor bereits am Bundesparteitag der CDU in Hannover teilgenommen und dort wichtige politische Kontakte mit CDU-Politikern auf Bundes- und Landesebene sowie mit weiteren internationalen Gästen knüpfen und vertiefen können.

Verfassungsfragen in Tansania und der Region Ostafrika

Delegationreise und Fachgespräch mit Mitgliedern des Rechtsausschusses des Deutschen Bundestages in Arusha

Vom 6. bis zum 13. Oktober 2012 besuchte eine Delegation des Deutschen Bundestags Dar es Salaam und Arusha in Tansania sowie Nairobi in Kenia. Die Mitglieder des Rechtsausschusses, unter der Leitung von MdB Siegfried Kauder, befassten sich mit aktuellen Verfassungsfragen in der Region Ostafrika. Ein Teil des Programms wurde dabei vom KAS-Büro Tansania und dem regionalen KAS-Rechtsstaatsprogramm organisiert. So organisierte die KAS ein Fachgespräch zu Verfasssungsreformprozessen in Ostafrika und einen Gedankenaustausch Spitzenvertretern der tansanischen Oppositionspartei CHADEMA in Arusha.

Herausforderungen deutscher Entwicklungszusammenarbeit in Tansania

Informationsprogramm mit Helmut Heiderich, MdB

Wasser, Klima, Energie und Landgrabbing - diese Themen standen im Vordergrund des Besuchs von Herrn Helmut Heiderich, MdB und Mitglied im Ausschuss für Internationale Kooperation und Entwicklung, der sich im Rahmen eines Informationsprogramms vom 21. bis 23. September über verschiedene Projekte im Norden Tansanias informierte.

Core Values and Ethical Guidelines of an African People's Party in Theory and Political Practice

Politischer Dialog mit Klaus-Jürgen Hedrich, ehemaliger Parlamentarischer Staatssekretär

Vom 11. bis 19.9.2012 nahm der ehemalige Parlamentarische Staatssekretär Klaus-Jürgen Hedrich an einem Dialogprogramm der Konrad-Adenauer-Stiftung Tansania teil. Das mehrtägige Programm beinhaltete verschiedene Treffen mit Vertretern der tansanischen Oppositionspartei CHADEMA, der Jugendorganisation BAVICHA sowie einige Termine und Programmpunkte, die in einem inhaltlichen Zusammenhang mit den Themen Nahrungsmittelsicherheit und nachhaltige Landwirtschaft, Wirtschaftswachstum und soziale Verantwortung der Unternehmer sowie die aktuelle religiöse und politische Situation auf Sansibar standen.

Die Bewahrung der Schöpfung und die Herausforderungen des Klimawandels - Feedback und Fokus

Evaluierungstreffen

Am 30. August 2012 lud der Inter-Religious Council for Peace Tanzania [IRCPT] in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung [KAS] Tansania zu einem Nach- und Evaluierungstreffen des im Februar diesen Jahres stattgefundenen Interfaith Dialogs ein. Einen ausführlichen Bericht sowie Bilder zur Veranstaltung finden Sie hier.

Klimawandel und seine Folgen für die sozioökonomische Entwicklung Tansanias

Buchvorstellung und Diskussion

Am 6. August 2012 kamen auf dem Außengelände des Nationalmuseums und Kulturhauses Dar es Salaam auf Einladung von CETA und KAS Lehrer und Schüler ausgewählter Secondary Schools zusammen, um der Vorstellung eines neuen Schulbuches und der darauffolgenden Diskussionsrunde beizuwohnen. Als Ehrengäste begleiteten Ngosi Mwihawa, stellvertretender Staatssekretär des VPO (Umwelt) und Dr. Hans Koeppel, stellvertretender Leiter der deutschen Botschaft in Dar es Salaam die Zeremonie. Ebenfalls anwesend waren einige weitere geladene Gäste sowie Journalisten.

KAS on Tour II

Landesweite Schulungen für Stadt- und Gemeinderäte

Am 4. Juni 2012 brachen Mitarbeiter der KAS Tansania mit Vertretern ihrer Partnerpartei CHADEMA in drei Teams von Dar es Salaam aus zu einem landesweit angelegten Trainingsprogramm für Stadt- und Gemeinderäte auf. In insgesamt neun Zentren von Mbeya im Süden des Landes bis Musoma am Nord-Ost-Ufer des tansanischen Viktoriasees kamen über 800 lokale Mandats- und Funktionsträger der Partei zu den Fortbildungen zusammen.

Dr. Slaa bei Tag der KAS

50 Jahre für Demokratie weltweit - unter diesem Motto fand am 27.06. der diesjährige Tag der KAS statt. Hochrangige Politiker aus Deutschland und der Welt blickten auf die "eindrucksvolle Erfolgsgeschichte" der KAS zurück. Als Diskutant war auch Dr. Willbrod Slaa, Generalsekretär der tansanischen KAS Partnerpartei CHADEMA, nach Berlin gereist. Er diskutierte u.a. mit Politikern aus Myanmar, Weißrussland und Venezuela zum Thema "Diktaturen haben keine Zukunft, Menschen wollen Freiheit." Hier finden Sie eine Auswahl an Bildern sowie Links zur Veranstaltung (s. rechts "Zum Thema").

E-lection Bridge Afrika

2nd Edition

Vom 25. bis 29.Mai fand in Dar es Salaam die zweite Veranstaltung der erfolgreichen Reihe E-lection Bridge Afrika des KAS Medienprogramms statt. In Zusammenarbeit mit der KAS Tansania hatte KAS Media Poltikerinnen und Politiker aus verschiedenen Ländern Subsahara-Afrikas zu einem Medientraining eingeladen.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.