Online-Seminar

(Aus) der Traum vom Eigenheim?

Die Debatte ums Wohnen aus familienpolitischer Perspektive

Details

Einfamilienhaus Pixabay
Einfamilienhaus

Das Einfamilienhaus – insbesondere für Familien mit Kindern ein Traum. Während der Corona-Pandemie hat sich der Wunsch nach dem Häuschen mit Garten nochmal verstärkt. 

Dieser Traum wird auf zwei Ebenen herausgefordert. Zunächst einmal finanziell. Steigende Bau- und Immobilienpreise erschweren es einem Großteil der Bevölkerung Wohneigentum zu erwerben, trotz niedriger Kreditzinsen. In Thüringen belastet zudem einer der höchsten Grundsteuersätze im bundesdeutschen Vergleich das Familienbudget zusätzlich. Die Wohnfrage ist wieder verstärkt eine soziale Frage worden.

Gleichzeitig ist am Anfang des Jahres eine politische Debatte entbrannt, nach dem in einem Hamburger Stadtteil der Bau neuer Eigenheime untersagt wurde. Aus Sicht der Kritiker würde das eigene Häuschen zu viel Fläche, zu viel Energie und zu viel Verkehr verursachen. Befürworter des Eigenheims sehen darin, die Chance die Wohnungsmärkte in Ballungsgebieten zu entlasten und den ländlichen Raum attraktiv zu gestalten.

Wie ist die Situation in Thüringen? Inwieweit sollte die Politik Wohnmodelle regulieren? Wie könnten Familien unterstützt werden bei ihrem Wunsche nach den eigenen vier Wänden? 

Die Veranstaltung findet über Zoom statt. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten am Tag vor der Veranstaltung per Mail. Sie werden zudem auf unserer Website veröffentlicht.

 

Zoom Link:
https://kas-de.zoom.us/j/96648125762?pwd=T1B4L1RGNDgxQXdkb1d6a0I3OWRDUT09

Meeting-ID: 966 4812 5762
Kenncode: 383801

 

Programm

19.00 Uhr: Eröffnung

Tillmann Bauer

Referent Politisches Bildungsforum Thüringen der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

19.05 – 20.30 Uhr: Vorträge und Gespräch

 

Dr. Felicitas Schikora

Referentin für Arbeitsmarkt und Soziales, Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. 

 

Sabine Anhöck

Geschäftsführerin Anhöck & Kellner Massivhaus GmbH

 

Marcus Malsch MdL

Wohnungsbaupolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online

Referenten

  • Dr. Felicitas Schikora
    • Sabine Anhöck
      • Marcus Malsch MdL
        Kontakt

        Maja Eib

        Maja Eib bild

        Landesbeauftragte und Leiterin Politisches Bildungsforum Thüringen

        Maja.Eib@kas.de +49 (0) 361 65491-0 +49 (0) 361 65491-11
        Kontakt

        Heike Abendroth

        Heike Abendroth bild

        Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Thüringen

        Heike.Abendroth@kas.de +49 (0) 361 65491-0 +49 (0) 361 65491-11