Veranstaltungen

Heute

Dez

2020

Klimaprotestbewegung: „Neue“ Gefahr von Links?
„Drei Fragen – drei Antworten“

Dez

2020

Klimaprotestbewegung: „Neue“ Gefahr von Links?
„Drei Fragen – drei Antworten“
Mehr erfahren

Gespräch

storniert

Storniert - 30 Jahre Deutsche Einheit – Sind wir ein Volk?

Augustiner Gespräch

Online-Seminar

Wird Georg Orwells Dystopie Realität? - Digitale Technologien und Politik in Asien

Webinar

Vortrag

storniert

Storniert - 100 Jahre Freistaat Thüringen – 100 Jahre Beginn der Demokratie

Vortrag und Gespräch

Live-Stream

Die Trio-Präsidentschaft - Endspurt für die Deutsche EU-Ratspräsidentschaft - was jetzt wichtig ist

Facebook Live

Online-Seminar

Eine unmögliche Freundschaft: David Ben Gurion und Konrad Adenauer

Im Rahmen der Jüdischen Kulturtage in Thüringen 2020

Vortrag und Gespräch - Online

Online-Seminar

„Die Nummer auf deinem Unterarm ist blau wie deine Augen“

Online-Lesung mit Dr. Eva Umlauf

Gespräch

storniert

Storniert - 28. Thüringer Tage der jüdisch-israelischen Kultur in Nordhausen

"You look so German"

Filmvorführung und Gespräch

Gespräch

storniert

Storniert - Abgehängt im ländlichen Raum? Moderne Mobilitätskonzepte für die Zukunft

Thüringer Mobilitätsgespräch

Gespräch

storniert

Storniert - Gefahr für die Demokratie

Was kennzeichnet den aktuellen Extremismus, Antisemitismus und Rassismus?

Gespräch

storniert

Storniert - 28. Thüringer Tage der jüdisch-israelischen Kultur in Erfurt

"You look so German"

Filmvorführung und Gespräch

Erlebter Dialog – Eine Zeitzeugin berichtet

Vortragsreise mit Avital Ben-Chorin (Israel)

Die Welt in einem Boot

Zukunftsfragen im Zeitalter der Globalisierung

Wochenendseminar mit Prof. Dr. Hans-Rimbert Hemmer von der Universität Giessen, Prof. Dr. Christian Schönwiese von der Universität Frankfurt a.M. und dem Mathamtiker Jürgen-Friedrich Hake vom Forschungszentrum Jülich

Abreißkalender

Bürgerrechtlerin Freya Klier stellt ihr Tagebuch vor

Karriere beim Nachbarn

Studium und Praktikum in Frankreich

Bericht zur Vortragsveranstaltung mit mit Cornelia Witter, Florence Luchetta am Mittwoch, den 24. September 2003.

„Niemandszeit“

Im Dreiländerdreieck von Sachsen, Schlesien und Böhmen

Der in Dresden lebende Autor Dr. Jörg Bernig stellte während einer Lesereise durch vier Thüringer Städte seinen Roman „Niemandszeit“ vor. Dieser spielt „im Dreiländereck von Sachsen, Schlesien und Böhmen“ und beschäftigt sich mit einem Verbrechen, das unmittelbar nach Ende des Zweiten Weltkrieges begangen wurde – die Vertreibung von Millionen Deutschen aus dem Sudetenland.

„DenkTag“ - Erinnerung bedeutet Zukunft

Die junge Generation und der Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus

SED-Staat – Kirche – Erziehungswesen

Grenzen des politischen Einflusses der SED auf Schulen im Eichsfeld

Vortragsreise mit Kirstin Wappler (Dresden/Chemnitz)

Von den Ufern der Memel ins Ungewisse

Eine Jugend im Schatten des Holocaust

Aus der Mitte Deutschlands

Die Erfahrungen der ersten Stadtschreiberin von Erfurt (April bis Juli 2002)

„Rückkehr nach Erfurt“

Erinnerungen an eine zerstörte Jugend