Veranstaltungen

Expertengespräch

"Ethische Grenzen naturwissenschaftlicher und humanmedizinischer Forschung

- Forschung am Menschen, Forschung für den Menschen"

12. Wartburg-Gespräch u.a. mit Prof. Dr. Peter Propping (Bonn), Prof. Dr. O.D. Wiestler (Bonn), Prof. Dr. Karl Zilles (Jülich), Margot von Renesse MdB, Dr. Peter Liese MdEP, Prof. Dr. Gerhard Höver (Bonn), Prof. Dr. Josef Römelt (Erfurt)

Gespräch

"Rechtsstaatlichkeit praktisch erleben"

Besuch und Gespräch am Landgericht Erfurt

.

Vortrag

"Das Recht als normatives Ordnungssystem in einer pluralistischen Gesellschaft"

Gegenseitige Bedingtheiten von Recht und Staat

.

Gespräch

"Rechtsstaatlichkeit praktisch erleben"

Besuch und Gespräch am Landgericht Erfurt

.

Workshop

"Politischer Extremismus - Gefahr für die Demokratie?"

Workshop für Lehrer

.

Vortrag

"Das Recht als normatives Ordnungssystem in einer pluralistischen Gesellschaft"

Gegenseitige Bedingtheiten von Recht und Staat

.

Vortrag

"Sekten, neue religiöse Bewegungen und Okkultismus"

Lehrerfortbildung

.

Seminar

"Presse und Öffentlichkeitsarbeit für die politische Praxis"

.

Vortrag

"Wirtschaft, Politik und Gesellschaft des nachklassischen Weimar"

Der Thüringer Frauengesprächskreis auf den Spuren Maria Pawlownas

Gefördert und unterstützt durch die Landtagspäsidentin Frau Christine Lieberknecht MdL

Vortrag

"Neue Schule - Neue Medien - Neue Menschen?"

10 Jahre davor - 10 Jahre danach

Festvortrag im Rahmen der Festwoche zum 10-jährigen Bestehen des Staatlichen Gymnasiums Gerstungen

pixabay

Perspektivwechsel – Wie kann Barrierefreiheit und Inklusion gelingen?

Gesprächskreis

FRAUEN – WERTE – KOMMUNALES

Mitteldeutscher Verlag

Schalom, Begegnungen in Israel

„Meinen Apfelstrudel sollten Sie sich nicht entgehen lassen“

Lesung und Gespräch

pixabay

Deutsch-Ukrainischer Austausch zur aktuellen Situation in beiden Ländern

Tischgespräch

KAS

Gerüstet für den Ernstfall ?

Wie gelingt eine gesamtstaatliche Sicherheitsvorsorge?

KAS

"Demokratie ist kein endgültiger Zustand“ – 30 Jahre Konrad-­Adenauer-Stiftung in Thüringen

Tag der offenen Tür

Pixabay

Erinnerungen eines Diplomaten:

Bundesdeutsche Botschaft in Ungarn – Zufluchtsort für „DDR-Bürger“

KAS

"Wir wählen die Freiheit" (Konrad Adenauer)

90 Schülerinnen und Schüler aus Hessen und Thüringen begegnen sich an dem Internationalen Tag der Demokratie in der Gedenkstätte Point Alpha

Die Konrad-Adenauer-Stiftung widmet in diesem Jahr den Internationalen Tag der Demokratie "der Freiheit", denn Freiheit ist ein wichtiger Bestandteil einer Demokratie. Wir erleben seit Februar einen Angriffskrieg auf die Ukraine. Es handelt sich nicht nur um einen Angriff auf ein Land, sondern auf die Demokratie und die freie Entscheidung, sich demokratisch zu organisieren.

KAS

Shaun das Schaf – Der Film

Filmvorführung und Begegnungsabend anlässlich des Internationalen Tags der Demokratie

Familienkino

Vielen Dank Lucie Krauß!

Verabschiedung der FSJlern Lucie Krauß

KAS

12. Thüringer Jugendpolitiktag

Jugendforum - Perspektiven. Geteilt!?