Forum

"Europa zwischen Fundamentalismus und Säkularisierung"

XIV. Josef-Zvěřina-Tage in Zusammenarbeit mit dem Prager Erzbistum unter der Schirmherrschaft von Kardinal Miloslav Vlk

Zusammen mit der ČESKA KŘESTANSKÁ AKADEMIE lädt die Konrad-Adenauer-Stiftung zu Vorträgen und Diskussionen zu den Themen "Glaube, Verstand und europäische Identität", "Die Wurzeln des Fundamentalismus und Indifferentismus" sowie zum Islam.

Details

Programm der Veranstaltung:

Freitag, 20. Oktober

17.30 – 18.30Registrierung der Teilnehmer im Gebäude des Pastoralzentrums

19.00 – 19.30Eröffnung

19.30 – 21.00Vortrag: Glaube, Verstand und die europäische Identität

Prof. PhDr. Dr. Tomáš Halík

/Präsident der ČKA/

Samstag, 21. Oktober

8.00 – 8.45Heilige Messe

9.00 – 10.30Vortrag: Europa zwischen Fundamentalismus und Säkularisierung

Mons. Dr. Egon Kapellari

/Bischof der Diözese Graz – Seckau,

stellvertretender Vorsitzender der österreichischen

Bischofskonferenz

10.30 – 11.00Pause

11.00 – 12.30Vortrag: Die Wurzeln des Fundamentalismus und Indifferentismus

- unsere Faszination, unsere Ängste, unsere Freiheit

P. Marek Pieńkowski, OP

/ESPACES Centrum Krakow/

12.30 – 14.00Mittagspause

14.00 – 15.30Podiumsdiskussion: Islam – Herausforderung für das Europa von heute?

(Prof. Dr. Luboš Kropáček, dr. Zdeněk Müller, dr. Jana Hybášková)

15.30 – 16.00Pause

16.00 – 17.30Diskussion in den Arbeitsgruppen

17.45Abschließende Zusammenfassung

Anmeldung per Telefon: 0042 224 917 210 oder per Email: cka@omadeg.cz,

Teilnahmegebühr beträgt 200 Kč, für Studenten und Retner 100 Kč.

(Der Beitrag für einzelne Vorträge ist freiwillig)

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Pastoralzentrum des Hlg. Adalbert, Prag 6, Kolejní 4

Kontakt

PhDr. Pavlína Bartoňová

PhDr

Projekt-Managerin

bartonova@kasprag.cz +420 2 22 32 01 90 +420 2 22 31 01 98
_Europa zwischen Fundamentalismus und Säkularisierung_