Seminar

Das bilaterale Verhältnis Deutschlands und Tschechiens nach dem EU-Beitritt

in Zusammenarbeit mit dem Sudetendeutschen Büro Prag

Acht Monate nach dem EU-Beitritt der Tschechischen Republik wird Prof. Dr. Jan Sokol über den Stand der deutsch-tschechischen Beziehungen referieren und dabei zukünftige Perspektiven des bilateralen Verhältnisses im vereinten Europa beleuchten.
Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Prag

Kontakt

Dr. jur. Stefan Gehrold

Dr. jur
stefan.gehrold@kas.de