Forum

HOMEAFFAIRS- The Internal Security Forum Prague

Die Konrad-Adenauer-Stiftung beteiligt sich auch dieses Jahr wieder am “Internal Security Forum Prague”.

Details

Europas Gesellschaften sehen sich verstärkt mit wachsenden innenpolitischen Gefahren konfrontiert. Dazu gehören beispielsweise der islamistische „home-grown“ Terrorismus, aber auch der wachsende Rechtsradikalismus. Dies hat oft eine Schwächung des inneren Zusammenhaltes und des inneren Friedens zur Folge. Daher wird es immer wichtiger eine Lösung für diese Bedrohungen zu finden.

Während es bereits zahlreiche etablierte Konferenzen zur europäischen Außen- und Sicherheitspolitik gibt, wird die Innenpolitik oft vernachlässigt. Deshalb soll in diesem Forum diskutiert werden, wie man unsere Gesellschaften von inneren Gefahren schützen kann. Experten aus dem Bereich der Politik, aber auch aus Nichtregierungsorganisationen, sowie Unternehmensvertreter werden sich unter anderem über Themen wie Radikalisierung, Terrorismus, organisierte Kriminalität, Cyberkriminalität, illegale Immigration und Grenzschutz austauschen.

Das Forum wird vom European Values Think-Tank und dem Wilfried Martens Centre for European Studies organisiert.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Lucerna Palace, Štěpánská 61, Prag

Kontakt

Milan Šimůnek