Seminar

Das 115. EU Bildungs- und Zertifikatsprogramm in Nevşehir

115. EU-Bildungs- und Zertifikatsprogramm an der Nevşehir Hacı Bektaş Veli Universität

Details

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Türkei organisierte in Zusammenarbeit mit der Türkisch-Deutschen Gesellschaft für Solidarität und Integration (TANDEM) am 07./08./09. und 14./15. Oktober 2019 das 115. "EU-Bildungs- und Zertifizierungsprogramm" an der Nevşehir Hacı Bektaş Veli (HBV) Universität.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Türkei will mit diesem Bildungs- und Zertifikatsprogramm, das seit 18 Jahren an Universitäten in allen Regionen der Türkei durchgeführt wird, das Wissen über die EU, die Institutionen der EU und ihre wichtigsten Politikbereiche vermitteln.

Prof. Dr. Mehmet Öcal, Dekan der Fakultät für Wirtschafts- und Verwaltungswissenschaften von Nevşehir HBV Universität, stellte in seiner Eröffnungsrede fest, wie nützlich dieses Programm für alle Studenten ist, insbesondere während der EU-Beitrittsprozess der Türkei läuft. Dann eröffnete Prof. Dr. Nail Alkan, der Vorsitzende von TANDEM und Dozent aus Ankara Hacı Hacı Bayram Veli Universität Abteilung für Internationale Beziehungen seine Präsentation über die Entwicklung der Europäischen Union von der Gründung bis zur Gegenwart. Er sprach über die Beziehungen zwischen der Türkei und der Europäischen Union sowie die Zukunft der Europäischen Union.

Am zweiten Tag der Veranstaltung hielt der Rektor der Nevşehir HBV Universität Prof. Dr. Mazhar Bağlı einen wirkungsvollen Vortrag über die Gründungsphilosophie der EU. Bağlı, betonte zu Beginn seiner Rede die Bedeutung des Programms und bedankte sich bei der KAS Türkei, ein so wichtiges Programm wie dieses an der Nevşehir HBV Universität zu organisieren. Er erklärte auch, dass das Interesse der Studenten an diesen Themen ihn sowohl begeistert als auch ermutigt habe. Am Nachmittag desselben Tages erläuterte Prof. Dr. Mehmet Öcal in seiner Präsentation die institutionelle Struktur, Funktionsweise und Entscheidungsmechanismen der EU. 

Am dritten Tag des Programms hielt Dozent Dr. Levent Ersin Orallı eine inspirierende Präsentation mit den Themen EU-Projektmanagement, EU-Ausbildungsprogramme und Stipendien. Die Teilnehmer zeigten großes Interesse an dieser Lektion im Hinblick auf die Bereitstellung von Mitteln, die die Europäische Union der Türkei bereitgestellt hat.

Am 14. Oktober hielt Prof. Dr. Sezai Türk einen interessanten Vortrag über die Macht der sozialen Medien, indem er die Medienpolitik der Europäischen Union thematisierte.

Am letzten Tag hielt Prof. Dr. Bilal Karabulut aus Ankara Hacı Bayram Veli Universität der Abteilung für Internationale Beziehungen einen Vortrag über Sicherheitstheorien mit dem Fokus auf die Sicherheitspolitik der EU im Lichte der letzten Entwicklungen in der Migrationsfrage.

Die Veranstaltung wurde mit der Abschlussrede des Dekans und der Urkundenverleihung abgeschlossen. Etwa 220 Studenten von 400 Teilnehmern erhielten die EU-Zertifikate. Die Frage- und Antwortrunden nach jeder Unterrichtsstunde und auch die Umfrage in den sozialen Medien haben erneut gezeigt, dass die Studenten nach wie vor sehr an der Europäischen Union interessiert sind und an eine EU-Mitgliedschaft der Türkei in ferner Zukunft glauben.

 

Programm

07.10.2019

10.30-12.30 / 13.30-15.30

"Türkei-EU-Beziehungen - Diskussionen über die Zukunft der Europäischen Union“
Prof. Dr. M. Nail ALKAN (Ankara Hacı Bayram Veli Universität)
08.10.2019

10.30-12.30

"Gründungsphilosophie der Europäischen Union"
Prof. Dr. Mazhar BAĞLI (Nevşehir Hacı Bektaş Veli Universität)

13.30-15.30

"Aufbau der Europäischen Union, ihre Organe und Entscheidungsmechanismen"
Prof. Dr. Mehmet ÖCAL (Nevşehir Hacı Bektaş Veli Universität)
09.10.2019

10.30-12.30 / 13.30-15.30

"EU-Projektmanagement und Ausbildungsprogramme"
Dr. Levent Ersin ORALLI (Ankara Hacı Bayram Veli Universität)
14.10.2019

10.30-12.30 / 13.30-15.30

“Medienpolitik der EU und die EU in den sozialen Medien“ 
Prof. Dr. M. Sezai TÜRK (Ankara Hacı Bayram Veli Universität)
15.10.2019

10.30-12.30 / 13.30-15.30

"Sicherheits- und Verteidigungspolitik der Europäischen Union
"Prof. Dr. Bilal KARABULUT (Ankara Hacı Bayram Veli Universität)
Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Nevşehir

Referenten

  • Prof. Dr. M. Nail ALKAN
    • Prof. Dr. Bilal KARABULUT
      • Prof. Dr. M. Sezai TÜRK
        • Dr. Levent Ersin ORALLI
          Kontakt

          Anastasia Pazer

          Anastasia Pazer

          Projektkoordinatorin - Wissenschaftliche Mitarbeiterin

          anastasia.pazer@kas.de +90 312 440 40 80 +90 312 440 32 48
          115. EĞİTİM SERTİFİKA PROGRAMI

          Partner

          NEVŞEHİR LOGO