Workshop
Ausgebucht

Der Wertverfall des Tunesischen Dinars - Status Quo und Perspektiven

Atelier stratégique

KAS und ITES laden zu einem Austausch zwischen den Akteuren aus dem öffentlichen Finanzsektor. Dieser soll zu einer gemeinsamen Strategie beitragen, die einen Ausweg aus der derzeitigen Finanzkrise ebnet.

Details

Durch den aufgeblasenen öffentlichen Sektor und den Überschuss an Importen von Gütern aus dem Ausland ist die tunesische Wirtschaft aus den Fugen geraten. Neben dem Wertverfall des Dinars, belasten höhere Steuern und massiv angestiegene Lebenshaltungskosten die Budgets der Bevölkerung.

Die wirtschaftliche und soziale Krise wird immer mehr zu einer politischen. Aus diesem Grund müssen langfristige Lösungen gefunden werden, die sowohl für die Politik als auch für die Bevölkerung, Unternehmen und Gläubiger eine Perspektive bieten.

Während des Seminars soll eine erste Strategie ausgearbeitet werden, die sowohl kurzfristig als auch langfristig zu einer Verbesserung der tunesischen Wirtschaft beitragen soll.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Tunis

Kontakt

Dr. Holger Dix

Dr

Leiter des Regionalprogramms Politischer Dialog Subsahara-Afrika

holger.dix@kas.de +27 214 2900 401
Kontakt

Olfa Béji

Portrait Olfa Beji

Programmbeauftragte

olfa.beji@kas.de

Partner