Diskussion

Die tunesische Frau gestern und heute - eine Bestandsaufnahme

Rencontre de Tunis

Anlässlich des internationalen "Tag der Frau" organisieren die KAS und Sigma Conseil das erste "Rencontre de Tunis" am 8. März in Tunis.

Details

Die Konrad-Adenauer-Stiftung und die Sigma Conseil organisieren ihre erste Ausgabe der "Rencontres de Tunis" und schlagen vor, am Donnerstag, dem 08. März, dem Tag der Frauenrechte, eine exklusive Wahl zu präsentieren.

Der Status der Frauen in Tunesien hat seit der Unabhängigkeit und der Etablierung der Republik mehrere Fortschritte gemacht. Bereits 1956 wurde der tunesischen Frau durch den „code de statut personnelle“ (CSP) Rechte eingeräumt, die zu diesem Zeitpunkt einzigartig in der arabischen Welt waren. Nichtsdestotrotz beeinflussen bestehende Traditionen und Mentalitäten den Diskurs um die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau, wie man zuletzt im Diskurs um gleiche Erbrechte beobachten konnte.

In welche Richtung entwickelt sich der Kampf um gleiche Rechte? Reichen die juristischen Instrumente aus, um die Frau zu schützen und was sind die nächsten Schritte zur Gleichstellung?

Diese Fragen versuchen KAS, Sigma Conseil und hochrangige Expertinnen zu beantworten.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Hotel Paris
Rue du Lac TurkanaLes Berges du Lac,
Les Berges du Lac
Tunesien

Anfahrt

Referenten

  • Mme Saïda Garrach
    • Mme Faiza Kéfi
    • Mme Naziha Zarrouk
    • Mme Sana Ghenima
Kontakt

Dr. Holger Dix

Dr

Leiter des Regionalprogramms Politischer Dialog Subsahara-Afrika

holger.dix@kas.de +27 214 2900 401
Kontakt

Slim Jaoued

Slim Jaoued bild

Programmbeauftragter

slim.jaoued@kas.de
De l’irréversibilité du processus de l’émancipation de la femme tunisienne v_6

Partner