Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Seminar

Civic Education auf Basisebene in Uganda

Erstmaliges Basistraining in Jinja, Masaka, Mbarara und Lira

Als erstes Basistraining dieser Art im Bereich Civic Education, organisiert GAIN Uganda in Kooperation mit seinen Mitgliedsorganisationen, Workshops in Jinja vom 22.11-23.11, in Masaka am 24.11, in Mbarara am 25.11 sowie in Lira vom 29-30 November.

Kongress

THE INTER-INSTITUTIONAL MEDIA CHALLENGE

Mentoring the Next Generation of Ugandan Journalists

Under the overarching objective of nurturing and celebrating professional journalism and media practices in Uganda, the 2016 MCI more specifically seeks to create a platform for young and aspiring journalist to showcase their talents.

Workshop

Erster Workshop für junge aufstrebende Führungskräfte

Der Workshop ist ein erstes Zusammentreffen von 20 jungen ugandischen Führungskräften und soll zu deren Training und Werteorientierung im Bereich Eigenentwicklung, Integrität, soziale Verantwortung und sozioökonomischem Wandel beitragen.

Workshop

ausgebucht

Rechenschaftspflicht und Good Governance in Uganda fördern

Training für Trainer (Tot) der GAIN-Uganda-Mitglieder

Mit dem Ziel einer landesweiten Kampagne zur zivilgesellschaftlichen Bildung wird GAIN Uganda ein Training sowie Einblick in die brandneuen Bildungsmaterialien erhalten. Daran anschließen werden vier Trainings in verschiedenen Regionen Ugandas.

Diskussion

Korruption bekämpfen und Gewalt stoppen im Südsudan

Diskurs zu friedensbildenden Maßnahmen im Südsudan

Das Event soll das Verständnis der Korruption im Südsudan sowie den Diskurs zu möglichen Interventionen fördern und praktische Vorschläge zur Friedensbildung und Entwicklung produzieren.

Seminar

Think-Tank Treffen zum Jahresende

Fortschritte für das Policy-Paper zum Thema Flüchtlinge

Der Young Leaders Think Tank for Policy Alternatives hat dieses Jahr and zwei Grundsatzthemen gearbeitet: der Flüchtlings- und der Handelspolitik. Nach einigen Fortschritten wird die Flüchtlings-Gruppe nun die nächsten Schritte diskutieren.

Studien- und Informationsprogramm

Filmvorführung "Before the Flood"

Dokumentarfilm mit Leonardo Dicaprio

Die Bedrohung durch den Klimawandel ist echt. Besuchen Sie uns zur Filmvorführung "Before the Flood" um mehr über den Klimawandel zu lernen und die Auswirkungen auf Uganda zu diskutieren.

Event

Parteiübergreifender Sportwettkampf für Ugandas Jugend

Friede und Toleranz durch Sport

Junge Menschen aus verschiedenen politischen Parteien werden gegeneinander antreten, um der Welt zu beweisen dass Kooperation auch über unterschiedliche Meinungen hinweg möglich ist. Die Veranstaltung soll ein Zeichen für Frieden und Toleranz setzen.

Symposium

PRIVATE SECTOR FORUM

Boosting exports: Is Uganda equipped for industrialization?

The meeting will bring together a variety of stakeholders, mostly from private sector and government to discuss Uganda's export dilemma and to find solutions to the increasing trade deficit in the country.

Studien- und Informationsprogramm

KAS Stipendiaten- und Alumnitreffen

Die neuen Stipendiatinnen und Stipendiaten stellen sich vor

Die KAS-StipendiatInnen und -Alumni aus Uganda und dem Südsudan treffen sich, um sich kennenzulernen und ein Netzwerk aufzubauen. Außerdem werden die Teilnehmenden ein aktuelles Thema aus dem Südsudan oder Uganda mit einem Experten diskutieren.

Youth4Policy (Y4P) Migration Fellowship Programme.

A report on the first seminar session for the Youth4Policy, migration fellowship that convened under the theme; Introduction to Migration and Forced Displacement.

A woman's place at the table!

Women's rights are human rights too. What more can you and I do to foster gender parity?

Radio Programmes in Northern Uganda – SPACE Project

Why we need to prioritise mental health

Audience feedback from radio talk shows in Northern Uganda calls for the need for community capacity-building on mental health and improved health services.

Training of Service User Committees in Northern Uganda

Capacity building of local services committees in the North - EU SPACE Project

Capacity building of Service User Committees is critical to solving community challenges, empowering citizens to assess and monitor local service delivery. The training therefore aimed at enhancing the capacity of Service User Committees in northern Uganda, on their oversight roles and responsibilities within Local Government accountability and service-delivery.

EU Project in Moroto

Performance and efficiency of the public sector is a prominent part of the National Development Plan III (NDPIII) towards agenda 2040. In our dialogues, we discussed public resource management approaches implemented by the districts in terms of public money, store property, assets, loans and government investments in the various districts.

Accountability gaps in the North increase pressure to act

Community Engagements in Northern Uganda have ignited discussions with the district leaderships in Northern Uganda. As shortcomings are being discussed, particularly issues of gender-responsiveness surface in the discussions and are met by promises for action.

Looking back on three successful citizen webinars:

During COVID-19, joining hands with governmental efforts is paramount

After the conclusion of three successful webinars, KAS looks back on a series of events that have contributed to raising greater awareness about the COVID-19 pandemic.

Launch of the KAS EU Project: SPACE

Strengthening Performance and Accountability through Community Engagement

Welcomed all participants to our launch of SPACE-an EU funded project in partnership with the government of Uganda through the Development initiative for Northern Uganda (DINU)

“Ihr müsst euch als junge Führungskräfte vermarkten“ – Prof. Yasin Olum

Vom 4. bis 6. März 2020 haben wir zusammen mit dem ‚National Youth Council‘ (NYC) ein Training mit jungen Nachwuchsführungskräften in der Ankole Sub-Region Mbarara organisiert.

"Wir sollten uns mehr Sorgen um die Luftverschmutzung in Kampala machen" - Deo Okure

Diskussionsrunde über den aktuellen Stand und die Folgen der Luftverschmutzung in Kampala

Zusammen mit ACTADE (The African Center for Trade and Development) veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung Uganda eine Diskussionsrunde über die Luftverschmutzung in Kampala. Diese Veranstaltung ist die erste der neugegründeten Plattform für grünes Wachstum in Uganda (Platform for Ugandan Green Growth (PLUG) initiative).