Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Seminar

Youth4Policy - Firsty Policy Development Learning Mission

In Partnership with Centre for Development Alternatives and Public Policy Institute, KAS conducts the first of three policy learning missions for the second cohort of fellows from the Youth4Policy programme. Instructed in detailed policy analysis and research, the fellows will begin to develop the contents of their proposed policy briefs.

Workshop

Reflection Meeting for District and Sub-County Women Caucuses

Action for Development (ACFODE) in partnership with Konrad Adenauer Stiftung (KAS) engages both aspiring and elected women leaders with the aim of increasing transformative representation of women in political and decision-making positions. One of the key strategies used is Women Caucuses. ACFODE in partnership with KAS will conduct a follow-up of the women caucus in Apac District. The follow up will focus on how the caucuses have been able to utilize the knowledge and skills gained from the exchange learning visits and the different engagements to replicate best practices and lessons learned to improve the lives of women and girls in their constituencies.

Workshop

Directorate of National Guidance (DNG) Workshop - Training von Führungspersonlichkeiten für Good Governance

Gemeinsam mit dem Directorate of National Guidance organisieren wir einen Workshop für gewählte Führungspersönlichkeiten über Themen zu effektiver Zusammenarbeit lokaler Regierungen in einem Mehrparteiensystem.

Forum

KAS-UMU Stipendiaten-Forum 2019

Das Stipendien-Forum 2019 versammelt aktuelle KAS-Stipendiaten und Alumni der Uganda Martyr's University aus den Studienfelder der Demokratie und Entwicklungswissenschaften, sowie Local Governance und Menschenrechte, um die sozialen und wirtschaftlichen Möglichkeiten zu diskutieren, die eine soziale Grundsicherung für Uganda bieten könnten.

Diskussion

Uganda’s Antwort auf die Herausforderungen des Klimawandels

In Zusammenarbeit mit unserem Partner ACTADE veranstalten wir eine Diskussionsrunde zum Thema Klimawandel, um das Bewusstsein der Interessengruppen für diese Herausforderungen weiter zu schärfen und um die Schritte der Regierung Ugandas einschließlich laufender Maßnahmen zu verbessern und zu stärken.

Diskussion

Interkultureller Dialog zum Thema "Aufbau einer gemeinsamen südsudanesischen Identität"

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) organisiert in Zusammenarbeit mit der Young-adult Empowerment Initiative (YEI) und dem Network of South Sudanese Civil Society Organizations in Uganda (NoSSCOU) einen halbtägigen R-ARCISS-Disseminationsworkshop, um das Verständnis von Jugendlichen, Frauen und Führungskräften aus Kommunen und Religion für das Friedensabkommen sowie ihre gemeinsame Verantwortung zur Unterstützung bei dessen Umsetzung zu vertiefen. Darüber hinaus findet ein interkultureller öffentlicher Dialog statt. Ziel des geplanten öffentlichen Dialogs ist es, südsudanesische Flüchtlingsgemeinschaften in der Siedlung Bidi Bidi zusammenzubringen, wo sie interagieren und sich austauschen können, um Verständnis und Vertrauen untereinander zu schaffen.

Workshop

Youth4Policy - Einführungsworkshop

Einführungsworkshop des Youth4Policy Fellowships im Programmjahr 2019

Workshop

Training für junge Führungspersönlichkeiten

Gemeinsam mit unserem Partner National Youth Council (NYC) organisieren wir einen Workshop, der jungen Führungspersönlichkeiten Wissen über Bürgerrechte und Partizipation darlegen soll. Es soll ein Raum für einen interaktiven Dialog geschaffen werden.

Workshop

Pola-Lab: Training für Nachwuchskräfte

Political Leadership Advancement Lap ist ein Projekt, dass in Zusammenarbeit mit der University of Forum on Governance organisiert und durchgeführt wird. Dabei wird das Ziel verfolgt Nachwuchskräfte auf die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen vorzubereiten.

Vortrag

Vorstellung des Youth4Policy Programms bei Ministerin Mbayo

Die Graduierten der ersten Kohorte unseres Youth4Policy Programms erhielten die Möglichkeit, das Fellowship und ihre Policyrichtlinien im „Ministry of the Presidency“ vorzustellen. Die Graduiertes nutzten die Gelegenheit, in ihre Forschungsergebnisse einzuführen sowie ihre Gesetzesentwürfe zu bewerben. Von Ministerin Esther Mbayo wurde dieses Vorhaben begrüßt.

Looking back on three successful citizen webinars:

During COVID-19, joining hands with governmental efforts is paramount

After the conclusion of three successful webinars, KAS looks back on a series of events that have contributed to raising greater awareness about the COVID-19 pandemic.

Launch of the KAS EU Project: SPACE

Strengthening Performance and Accountability through Community Engagement

Welcomed all participants to our launch of SPACE-an EU funded project in partnership with the government of Uganda through the Development initiative for Northern Uganda (DINU)

“Ihr müsst euch als junge Führungskräfte vermarkten“ – Prof. Yasin Olum

Vom 4. bis 6. März 2020 haben wir zusammen mit dem ‚National Youth Council‘ (NYC) ein Training mit jungen Nachwuchsführungskräften in der Ankole Sub-Region Mbarara organisiert.

"Wir sollten uns mehr Sorgen um die Luftverschmutzung in Kampala machen" - Deo Okure

Diskussionsrunde über den aktuellen Stand und die Folgen der Luftverschmutzung in Kampala

Zusammen mit ACTADE (The African Center for Trade and Development) veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung Uganda eine Diskussionsrunde über die Luftverschmutzung in Kampala. Diese Veranstaltung ist die erste der neugegründeten Plattform für grünes Wachstum in Uganda (Platform for Ugandan Green Growth (PLUG) initiative).

Pola-Lab im Südsudan

Zum Eröffnungsworkshops in Juba am 13. und 14. Februar 2020 kamen insgesamt 30 junge Nachwuchsführungskräfte zusammen. Die Teilnehmer*innen zeichneten sich durch ihre freiwilligen Engagements und professionelle Arbeit mit Führungspotentiale aus und sind daran interessiert, ihre Führungsqualitäten und politischen Kompetenzen zu erweitern.

Förderung des politischen Pluralismus und einer stärkeren Zusammenarbeit zwischen Führungskräften

Gemeinsam mit dem Directorate of National Guidance (DNG) organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung für die gewählten und ernannten Führungskräfte aus Lira einen zweitägigen Workshop, welcher am 12. und 13. Februar 2020 in Lira stattfand. Um politischen Pluralismus und die engeren Zusammenarbeit zwischen den Führungskräften auf lokaler Regierungsebene zu fördern, kamen 35 Teilnehmer*innen aus den Bezirken Otuke, Alebtong und Lira zusammen.

“Your networks are your net-worth” - Barbara Kasekende

Barbara Kasekende ermutigt unsere YELP Absolvent*innen, ihre persönlichen Netzwerke auszubauen

Wandel kommt durch Ideen und Ideen verlangen Menschen, die sich mit ihnen auseinandersetzen und sie reflektieren. Im Hinblick darauf bringen die Konrad-Adenauer-Stiftung und das LéO Africa Institute junge aufstrebende Köpfe der Nachwuchsgeneration seit 2017 zusammen. Das Projekt Young Emerging Leaders Project (YELP) bringt „Umdenker“ aus den unterschiedlichsten Bereichen zusammen. Sie sollen mehr über einen Führungsstil zum Wohle der Bevölkerung erfahren und darüber diskutieren inwieweit dieser eine Schlüsselkompetenz für die Bewältigung kommender Herausforderungen im Bereich der Entwicklung von Führungskräften im 21. Jahrhunderts sein kann. Vom 7. bis 9. Februar 2020 kamen 21 Teilnehmer*innen für ihr Abschluss Seminar und die damit verbundene Abschlussfeier zusammen.

Auftaktveranstaltung des Alumni Netzwerks

Aufbau von Netzwerken über die KAS-Programme hinaus

Vorstellung des neuen "Reality Check 11: Civil Society in Uganda"

Reality Check 11: Zivilgesellschaft in Uganda

Förderung einer neuen Generation von jungen Politiker*innen

Am 25. Januar 2020 begrüßten wir 25 junge Teilnehmer*innen aus Masaka zu einem eintägigen Training. Der Workshop beinhaltete Advocacy-Strategien, die Analyse von Politischer Ökonomie, die Bedeutung von gesellschaftlichem Engagement und den Umgang mit seinen Herausforderungen.