Publikationen

Länderberichte

Ungarn: Nachwahlbericht I

von Klaus Weigelt

MSZP gewinnt, FIDESZ erreicht sein Wahlziel nicht, SZDSZ und MDF im Parlament
Der erste Wahlgang in Ungarn am 9. April 2006 brachte nur insofern eine große Überra-schung, als alle vier bereits jetzt im Parlament vertretenen Parteien auch in der kommenden Legislaturperiode 2006 bis 2010 wieder dabei sein werden.

Länderberichte

Countdown 2006: Das bürgerliche Lager in Ungarn vor einer erneuten Wahlniederlage?

von Klaus Weigelt

Vorwahlbericht II
Eine sichere Prognose über den Ausgang der Wahlen am 9. April ist nach wie vor unmöglich. Man ist darauf angewiesen, sich auf strukturelle und aktuelle Beobachtungen zu stützen. Diese sprechen derzeit nicht für die bürgerliche Seite.

Einzeltitel

Europa im Wandel

von Michael Braun, Birgit Lermen, Lars Peter Schmidt †, Klaus Weigelt

Literatur, Werte und europäische Identität
Eine Dokumentation der Internationalen Fachtagung der Konrad Adenauer Stiftung, der Andrássy Gyula Deutschsprachigen Universität und der ELTE Universität Budapest 3.-6. März 2005 in Budapest.

Länderberichte

Countdown 2006: Zur Situation vor den Wahlen in Ungarn

von Klaus Weigelt

Vorwahlbericht I

Einzeltitel

Regierungskrise in Ungarn 2.

von Klaus Weigelt

Einzeltitel

Regierungskrise in Ungarn

von Klaus Weigelt

Ferenc Gyurcsány zum ungarischen Regierungschef nominiert

Einzeltitel

Aktuelle Aspekte des christlich-jüdischen Verhältnisses

Internationale Fachkonferenz in Budapest im Januar 2003
Mit einer Veranstaltung über "Das Verhältnis von Juden und Christen nach dem 11. September 2001; Rassenhetze und Meinungsfreiheit - Grenzüberschreitende Aspekte eines Grundkonfliktes" nahm die Konrad-Adenauer-Stiftung Ende Januar 2003 eine Zusammenarbeit mit B´nai B´rith wieder auf, die bereits in den 90er Jahren mehrfach zu gelungenen Konferenzen geführt hatte.

Einzeltitel

Medien in Ungarn - Publikation der KAS Ungarn

von Zoltán Balog, Klaus Weigelt

Historische Bedingungen, Orientierung und Auftrag
Die Publikation enthält die Vorträge der Fachkonferenzen zum Thema im Jahr 2003. Heft 2

Einzeltitel

Die angemessene Transformation - Artikel aus dem Pester Lloyd vom 18.02.2004

Prof. Hasse fordert die Berücksichtigung kultureller Besonderheiten eines Gesellschaftssystems durch die Wirtschaft
Der Vortrag von Prof. Hasse fand im Rahmen der „Budapester Besuche“ statt, und war der erste seiner Art in diesem Jahr. Den finanziellen Hintergrund bot die Konrad-Adenauer-Stiftung, die logistische Unterstützung erfolgte durch die Andrássy-Universität. Die Ehre gaben sich u.a. die Deutsche Botschafterin Ursula Seiler-Albring, und der Leiter der Konrad-Adenauer-Stiftung, Klaus Weigelt.

Einzeltitel

Lexikon a szociális piacgazdasághoz

von Klaus Weigelt, Rolf H. Hasse, Hermann Schneider

Gazdaságpolitika A-tól Z-ig
A lexikon egy kézikönyv, mely egyrészt a szociális piacgazdaság eredetét és alapelveit tárja fel olyan személyek cikkeinek segítségével, akik fontos szerepet játszottak a szociális piacgazdaság fejlödésében, megvalósulásában és népszerüsítésében. Másrészt megismerhetjük a szociális piacgazdaság formáit, a kihívásokkal szembeni alkalmazkodási igényét, a hozzá kapcsolódó ellenérzéseket, valamint gazdasági és társadalmi rendként való jövöbeni életképességét. Mindezekhez 170 cikk és címszó nyújt támpontot.