Buchpräsentation

Der ungarische Staat - Ein interdisziplinärer Überblick

Buchpräsentation und Podiumsdiskussion

Veranstaltung in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in Berlin, organisiert von dem Deutsch-Ungarischen Institut für Europäische Zusammenarbeit am Mathias Corvinus Collegium und der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Details

Keretes Berlin plakát thumb_392_default_big
Der ungarische Staat - Ein interdisziplinärer Überblick

„Der ungarische Staat. Ein interdisziplinärer Überblick“ wurde, nachdem sein ungarisches Original infolge seines Erscheinens im Jahre 2019 breiten akademischen und gesellschaftlichen Widerhall erfahren hat, im Januar 2021 auch in deutscher Übersetzung beim Springer-Verlag herausgegeben. Es ist ein intellektuelles Manifest der jüngeren ungarischen Geisteswissenschaften – mehrere der fast 30 Beiträge von renommierten Wissenschaftlern, Juristen, Politikern und Literaten dienen überdies als theoretischer Unterbau konservativer Politik in Ungarn. Das Werk ist ein Schlüssel zum ungarischen Denken, zur ungarischen Geschichte und zum Verständnis des ungarischen Staatsaufbaus.

 

Vor diesem Hintergrund ist es für das Deutsch-Ungarische Institut für Europäische Zusammenarbeit am Mathias Corvinus Collegium und die Konrad-Adenauer-Stiftung eine besondere Freude, mit den Herausgebern des Werkes Dr. Balázs ORBÁN LL.M.Stellv. Minister, Parlamentarischer Staatssekretär des Ministerpräsidentenamtes und Vorsitzender des Kuratoriums des Mathias Corvinus Collegiums, und Dr. Zoltán SZALAI Generaldirektor des Mathias Corvinus Collegiums, sowie mit einem Mitglied des Deutschen Bundestages über die deutsch-ungarischen Beziehungen zu diskutieren. Auf der Veranstaltung werden auch Frank PRIESS, Stellv. Leiter der Hauptabteilung Europäische und Internationale Zusammenarbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung sowie Dr. Péter GYÖRKÖS, Botschafter von Ungarn in Deutschland und Dr. Bence BAUER LL.M., Direktor des Deutsch-Ungarischen Institutes am Mathias Corvinus Collegium sprechen.

Die Buchpräsentation und Podiumsdiskussion findet am Dienstag, 16. November 2021, 18.00 Uhr in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, Jägerstraße 22-23, 10117 Berlin, Eingang Markgrafenstraße 38 (Gendarmenmarkt) statt. 

 

Teilnahme an der Veranstaltung nur mit persönlicher Einladung und Registrierung bis zum 9. November 2021 unter diesem Link.

Nähere Informationen zum Buch finden Sie hier.

​​

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung unter den Voraussetzungen von 2G stattfindet. Des Weiteren gilt entsprechend der Hygienevorschriften die Maskenpflicht.

 

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Jägerstr. 22/23,
10117 Berlin
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Publikation

Buchvorstellung und Diskussionsrunde „Der ungarische Staat“
Jetzt lesen
Kontakt

Michael Winzer

Michael Winzer bild

Leiter des Auslandsbüros Ungarn/Budapest

michael.winzer@kas.de +36 1 487 501-0 +36 1 487 501-1
Keretes Berlin plakát thumb_392_default_big

Partner

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Ungarn