Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Event

Feierliche Übergabe der Urkunden an die neuen KAS-Stipendien

durch Dr. László Palkovics, Minister für Innovation und Technologie

Auch ab dem Wintersemester 2020/2021 vergibt die Konrad-Adenauer-Stiftung wieder Stipendien an besonders förderungswürdige junge Ungarn an der Andrássy Universität Budapest und an deutschen Hochschulen. Die neuen Stipendiaten sollen ihre Urkunden trotz der Coronakrise und unter Berücksichtigung der Hygiene- und Abstandsregelungen in einem angemessenen Rahmen überreicht bekommen. Nach der Sommerpause möchten wir Sie daher sehr herzlich zu einer kleinen Feierstunde einladen.

Event

Nincs parancs!

filmbemutató

A Konrad-Adenauer-Stiftung, a Dunatáj Alapítvány, az alkotók és a szereplők szeretettel meghívják Önt és partnerét Szalay Péter Nincs parancs! című filmjének díszbemutatójára és az azt követő fogadásra.

Workshop

3. Deutsch-Ungarische Sommerakademie 2020 in Sopron

anlässlich des Jahrestages des Paneuropäischen Picknicks

Workshop und Sommerakademie der Konrad-Adenauer-Stiftung und des Deutsch-Ungarischen Jugendwerks in Sopron zum Thema Paneuropäisches Picknick mit Zeitzeugengesprächen und mit Besuch der historischen Gedenkstätten

Diskussion

Ungarn und Deutschland in Zeiten von Corona

Online-Videokonferenz (Facebook Livestream, den Zugangslink erhalten Sie per E-Mail nach der Anmeldung)

Online-Seminar zu den Erfahrungen im Umgang mit der Coronakrise

Fachkonferenz

European perspectives for the Western Balkans - The EU’s credentials at stake?

KAS - IFAT Western Balkans Conference 2020

Fachkonferenz

Entwicklungszusammenarbeit zum Abbau von Fluchtursachen

Internationale Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung, des Ungarischen Ministerpräsidentenamts und der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament.

Workshop

Millennial Leaders: Politics of the Digital Environment

The Robert Schuman Institute in partnership with the Konrad-Adenauer-Stiftung Hungarian Office organizes a practical training entitled “Millennial Leaders: Politics of the Digital Environment” for delegates of youth wings of EPP sister parties of Central European countries.

Seminar

"30 years in freedom"

An international youth conference organized by Fidelitas with the support of the Konrad-Adenauer-Stiftung.

Fachkonferenz

Ensuring peace in the Balkans - Solutions and open questions

Foreign and security policy conference in Budapest organised by the Antall József Knowledge Centre in partnership with the Konrad-Adenauer-Stiftung and the British Embassy, with the support of the NATO Public Diplomacy Division.

Vortrag

Sommer 1989: Durch den Eisernen Vorhang in die Freiheit

Buchvorstellung und Gespräch mit Wolfgang Bachkönig Chefinspektor der österreichischen Polizei a.D. und Buchautor zum Thema „Sommer 1989: Durch den Eisernen Vorhang in die Freiheit“ organisiert von der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Andrássy Universität Budapest.

Europa nach einem Brexit

KAS-PMA-Symposium mit 150 Teilnehmern

Am 7. März 2017 organsierte die Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit der Stiftung für ein Bürgerliches Ungarn eine Dialogveranstaltung in Budapest mit über 150 Teilnehmern aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Diplomatie über die Ursachen und Folgen eines möglichen Austritts des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland aus der Europäischen Union.

Die Europäische Union und der Westbalkan

Gemeinsam mit dem Institut für Auswärtige Angelegenheiten und Außenwirtschaft lud die Konrad-Adenauer-Stiftung Ungarn internationale Experten aus Deutschland und der Region zu einem Symposium zum Thema „Europäische Union und Westbalkan“ am 23. Februar nach Budapest ein. Dem halbtägigen Expertentreffen schloss sich eine öffentliche Podiumsdiskussion mit ca. 100 Gästen aus Politik und Zivilgesellschaft im Gebäude des Partnerinstituts an.

25 Jahre deutsch-ungarischer Freundschaftsvertrag

Diskussionsveranstaltung der Stiftung für ein Bürgerliches Ungarn, des Antall József Wissenszentrums und der KAS Ungarn

Anlässlich des 25. Jahrestages des deutsch-ungarischen Freundschaftsvertrages veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Kooperation mit dem Antall József Wissenszentrum und der Stiftung für ein Bürgerliches Ungarn am 6. Februar 2017 mit über 140 Teilnehmern eine Diskussionsveranstaltung über den Stand der bilateralen Beziehungen mit Politikern aus Ungarn und Deutschland.

Europa 2017

"Make Europe great again"

In der Brüsseler Außenstelle der Konrad-Adenauer-Stiftung kamen Europa-Politiker mit Viktor Orbán zusammen, um über die Herausforderungen des Jahres 2017 zu diskutieren. Multilaterale Systeme lehnt der ungarische Ministerpräsident ab - fordert aber zugleich eine Europäische Verteidigungsunion. Diese könne Europa mehr Selbstbewusstsein verschaffen. Die Rede findet sich in der Seitenspalte zum Download.

Abschlusskonferenz "Profit of Values – Der Gewinn der Werte"

VERANSTALTUNG DES VEREINS ZUR ERHALTUNG CHRISTLICHER WERTE in kooperation mit der konrad-adenauer-stftung

Am 28. Januar 2017 lud der Verein zur Erhaltung christlicher Werte und die Konrad-Adenauer-Stiftung zur Abschlusskonferenz des dreijährigen EEP-Programms “Profit of Values – Der Gewinn der Werte” ein. Vor rund 150 Gästen referierten Experten aus Politik und Wissenschaft über die Berufung von Führungskräften im Wirtschaftssektor.

Nationaler Gedenktag der Vertreibung und Verschleppung der Ungarndeutschen

Symposium der KAS und der LdU

Am 19. Januar 2017 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit der Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen wieder zu einem Symposium in Ödenburg (Sopron) zum Thema „Die Deutschen in Westungarn“ ein. Die Festrede anlässlich des 71. Jahrestages der Vertreibung und Verschleppung der Ungarndeutschen hielt vor über 120 Gästen Hartmut Koschyk MdB, Beauftragter der Bundesregierung für Ausländerfragen und nationale Minderheiten.

Vergabe der Stipendienurkunden

Frank Priess in Budapest

Am 13. Dezember 2016 wurde in den Büroräumlichkeiten des Auslandsbüros Ungarn der Konrad-Adenauer-Stiftung fünf neuen Stipendiatinnen und Stipendiaten Ihre Urkunden durch Frank Priess, stellv. Leiter der Hauptabteilung Europäische und Internationale Zusammenarbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung und Katalin Novák, Staatssekretärin für Familien- und Jugendangelegenheiten und Staatssekretärin für Internationale Angelegenheiten im Ministerium für Humanressourcen, übergeben. An der Veranstaltung nahmen über 60 Vertreter der KAS-Partner sowie aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft teil.

Gemeinsam auf dem Weg: Ungarn und Slowaken

"On the same road" - Konferenz

Am 19. Januar 2017 veranstaltete die Charta XXI. in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung eine Konferenz, über die gemeinsame Vergangenheit und Zukunft von Ungarn und der Slowakei, unter der Schirmherrschaft von Kardinal Péter Erdő, Erzbischof von Esztergom-Budapest und Primas von Ungarn.

Holocaust regeneration

Centropa - seminar

Centropa offered a seminar, which was held in Budapest with 22 participants in cooperation with the Konrad-Adenauer-Stiftung, between 9-11 of December 2016 and presentated inter-related educational tools: multimedia films and traveling exhibitions based on their interviews, video competitions and other student project ideas, an internet site that contains all of the above, and a platform for teachers where they can share ideas and best practices.

Jugend und Politik

Fidelitas - Konferenz

Am 10. Dezember 2016 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit der Jugendorganisation „Fidelitas“ eine Konferenz über die aktuellen Herausforderungen der internationalen Politik in Europa sowie die Rollen von Jugendorganisationen.