Veranstaltungen

Heute

Jun

2022

-

Jul

2022

ausgebucht
Sustainable development on the local level
The Local ‘Periphery’ as Centre for Skills, Ideas and Attitudes for European Sustainable Renewal: Examples in North-East Hungary.

Live-Stream

EVP-Kongress 2022 Rotterdam

Streaming - digitales Begleitevent

Begleiten Sie uns zu unserem digitalen Event mit Höhepunkte des EVP-Kongresses und Interviews mit hochrangigen Vertretern der EVP-Parteifamilie.

Online-Seminar

Deutsch-Ungarische Beziehungen

im Kontext der Herausforderungen der europäischen Außen- und Sicherheitspolitik

Online-Gespräch organisiert von der Konrad-Adenauer-Stiftung mit der Teilnahme von Knut Abraham, MdB und Dr. Ernő Schaller-Baross, MdEP.

Kongress

Global Conference on Parliamentary Studies

International conference

A hybrid international conference both onsite in Budapest and online, organized by the National University of Public Service with the support of the Konrad-Adenauer-Stiftung.

Fachkonferenz

Europäische Erziehung(en)?

Internationale Konferenz im Rahmen der französischen EU-Ratspräsidentschaft

Internationale Konferenz organisiert von Joseph Károlyi Stiftung mit der Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung im Rahmen der französischen EU-Ratspräsidentschaft.

Forum

Budapest Balkans Forum

Annual Western Balkans Conference of the Konrad-Adenauer-Stiftung and IFAT

The Konrad-Adenauer-Stiftung and the Hungarian Institute for Foreign Affairs and Trade organise their annual Western Balkan conference this year as well. Given the key role of the region among Hungary's foreign policy priorities, the conference will take on a larger format under the name of Budapest Balkans Forum, and will be held on 25th February, 2022.

Event

30 Jahre Deutsch-Ungarischer Freundschaftsvertrag

Jubiläumsfeier

Vor 30 Jahren, am 6. Februar 1992, unterzeichneten die Vertreter der Regierungen der Bundesrepublik Deutschland und der damaligen Republik Ungarn in Budapest den Vertrag über freundschaftliche Zusammenarbeit und Partnerschaft in Europa. Aus diesem Anlass organisiert die Konrad-Adenauer-Stiftung eine Jubiläumsfeier.

Seminar

ausgebucht

Young Leaders XXVIII 2021-2022

Economic and Social Challenges in Europe

Vortrag

The Future of German Foreign Policy

Lecture by Prof. Ulrich Schlie

A lecture by Prof. Ulrich Schlie, Henry Kissinger Chair for Security and Strategic Studies at the University of Bonn, Visiting Fellow at the Mathias Corvinus Collegium, organized by the Mathias Corvinus Collegium and the Konrad-Adenauer-Stiftung.

Live-Stream

Next generation of the People’s Party

Begleitprogramm für internationale Partner der KAS zum digitalen Bundesparteitag der CDU

Begleitevent zum digitalen Bundesparteitag der CDU am 22. Januar 2022

Seminar

ausgebucht

MCC Female Leadership Academy

Führungsakademie für weibliche Nachwuchskräfte

Budapester Europa-Rede

Festrede von Dr. Wolfgang Schüssel, Vorsitzender des Kuratoriums der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Am 16. Juni 2021 richtete in Budapest die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) zusammen mit der Stiftung für ein Bürgerliches Ungarn (PMA) anlässlich des vierten Todestages des Kanzlers der Einheit, Helmut Kohl, eine Vortragsveranstaltung mit dem Titel „Budapester Europa-Rede – Erinnerung an Helmut Kohl“ aus.

Online-Stipendiatentreffen

Am 17. März 2021 fand das erste Stipendiatentreffen des Jahres mit ca. 20 KAS-Stipendiatinnen und Stipendiaten und Altstipendiaten online statt. Moderator des Abends war der neue Leiter des Auslandsbüros, Michael Winzer, der sich in diesem Rahmen in der Runde vorstellte.

Wechsel des Leiters im Auslandsbüro Ungarn der Konrad-Adenauer-Stiftung

Am 1. März 2021 übernahm Herr Michael Winzer die Leitung des ungarischen Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung von dem bisherigen Büroleiter, Herrn Frank Spengler.

KAS

Online KAS-Stipendiatentreffen

Rund 30 KAS-Stipendiaten trafen sich online am 23. November wieder einmal im virtuellen Raum. Das virtuelle Treffen bot den Altstipendiaten und Stipendiaten die Möglichkeit, sich von Frank Spengler und Bence Bauer zu verabschieden.

CC BY SA 4.0 Syring, Daniela

Übergabe der Stipendienurkunden an ungarische Rechtsexperten

Auch in diesem Jahr werden zwei ungarische Rechtswissenschaftler mit einem Stipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung für einen Forschungsaufenthalt in Deutschland unterstützt.

Gemeinsam mit dem Verfassungsgericht von Ungarn wurde die Auswahltagung mit der Teilnahme des Präsidenten des Verfassungsgerichts durchgeführt.

CC BY SA 4.0 Bácsi, Róbert

Common Ground Seminar

Organized by the Centropa Foundation with the support of the Konrad-Adenauer-Stiftung

Between 25-27. September, Centropa organized the seminar of the Common Ground Educational Program for the fifth time with the support of the Konrad Adenauer Stiftung Budapest. Fifteen educators from all over Hungary came together to discuss challenges and best practices of intercultural education, attend expert lectures and workshops, and design their own cross-cultural projects.

CC BY SA 4.0 Jarabik

Imagining the post-Covid Visegrad 4

V4 Summer School

The Robert Schuman Institute in cooperation with the Konrad-Adenauer-Stiftung has held a summer school event in Visegrad, Hungary, between September 28-30, 2020.

CC BY SA 4.0 Biró, Dávid

30 Jahre deutsch-ungarische Beziehungen

Podiumsdiskussion

Podiumsdiskussion organisiert vom Deutschen Wirtschaftsclub Ungarn und von der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Bence Bauer

Deutsch-ungarisches Barometer

Am 16. September stellte das Nézőpont Forschungsinstitut die Ergeb-nisse der mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung durchgeführten Umfrage „Ungarnbild in Deutschland und das Deutschlandbild in Ungarn” vor, kommentiert von Frank Spengler, Leiter des Auslandsbüros Ungarn der Konrad-Adenauer-Stiftung und Boris Kálnoky, Journalist und Leiter der neugeschaffenen Medienschule des Mathias Corvinus Collegiums.

CC BY SA 4.0 Kaiser, Ákos

Feierliche Übergabe der Stipendiatenurkunden durch Minister Dr. László Palkovics

Auch in diesem Jahr vergibt die Konrad-Adenauer-Stiftung Stipendien an besonders begabte und engagierte junge Ungarinnen und Ungarn. Die Urkunden überreichte der Minister für Innovation und Technologie, Dr. László Palkovics, an die neuen Stipendiaten: Kinga Fülöp, Szilárd Hegyes, Márton Kopasz (in Abwesenheit), Attila Majoros, Armin Stein, Norbert Buzás und Anna Zámbó.