Veranstaltungsberichte

Hans Kaiser, Leiter des Auslandsbüros Ungarn der KAS, ausgezeichnet

Dr. Bence Bauer, Gödöllő, 30.09.2011 – Der Leiter der Konrad Adenauer Stiftung in Ungarn, Minister a.D. Hans Kaiser, ist heute in Gödöllő anlässlich des Tages der örtlichen Selbstverwaltungen mit der Europa-Silbermedaille des Verbandes der Ungarischen Selbstverwaltungen (MÖSZ) ausgezeichnet worden.

Der Vorsitzende von MÖSZ, der Bürgermeister von Gödöllő, György Gémesi, würdigte Hans Kaiser als großen Unterstützer und Freund Ungarns und dankte ihm für sein hohes Engagement für das Land. Bei der Preisverleihung, welche im Königlichen Schloss Gödöllő stattfand, nahmen hohe Regierungs- und Kommunalvertreter teil, die verliehene Auszeichnung geht an Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die sich um die europäische Integration und die EU-Präsidentschaft Ungarns bleibende Verdienste erworben haben.

Hans Kaiser in der Konferenz des MÖSZ KAS Ungarn